Brauche dringend einen Rat ,was soll ich bloß tun..?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also erstens ist ADHS keine "richtige" Krankheit ich hab das auch, das heißt nur das man ein wenig hibbelig ist und sich nicht gut konzentrieren kann (in meinem Fall zumindest).

zweitens. Soziopath? Hallo. Gehts noch. Brich den Kontakt ab. Du kannst nichts dafür das er so ist. Informiere vorsichtshalber Familienangehörige das sie sich um ihn kümmern das er sich nichts antut. Mit dem anderen würde ich das selbe machen

Wenn es zu heftig wird würde ich eiskalt die Polizei einschalten. Ich weiß ja nicht wie schlimm es ist aber ich finde das hört sich stark nach stalking an.

Und was dich angeht. Begib dich in eine Therapie auch wenn es schwerfällt oder vertraue dich einem Bekannten oder Familienangehörigem an. Dann lastet das alle nicht nur auf deinen Schultern. Wenn du das nicht willst wie gesagt Therapie. Die haben Schweigepflicht und können auf jedenfall helfen.

Viel Glück und Kraft

LokiFireGodness

sharkina 25.08.2015, 15:56

Den Kontakt abbrechen .. Das ist leichter gesagt als getan .. Ich kann das nicht und selbst wenn ich es endlich geschafft habe die richtigen Worte zu finden , schaffen sie es i.wie ein Gespräch anzufangen und .. Ich habe das Gefühl helfen zu müssen ..
Seit Monaten will ich zu jemandem der mir hilft aber ich schaffe das alleine nicht und wie soll ich das verdecken ? Ich will mit keinem aus meinem Umfeld darüber reden damit ich nicht alleine gehen brauche ..

0

Erstmal zum "loswerden":

Triff dich mit jedem allein, sonst bekommt vielleicht einer von ihnen das Gefühl, dass du ihn weniger in die "Mangel" genommen hast als den anderen und denkt das du vielleicht doch noch auch nur einen Hauch von Gefühlen für ihn hast. Nimmt dir Zeit für jeden, wenn sie wirklich Krank sind. Besonders Menschen mit ADS (in beiden Formen) neigen oft zur Übertreibung. Bei Autisten und Soziopathen kenne ich mich nicht so aus. Aber nur wenn jemand sagt, dass er sich was anzutun will, wenn du den Kontakt abbrichst, heißt das noch lange nicht das sie es tun werden!

Wenn du dann einen von ihnen bei dir hast, machen ihnen von vorne herein klar worum es geht und rede nicht erst lange um den heißen Brei herum. Mach ihnen klar, dass du nicht die einzige nette Frau auf dieser Welt bist. Wie man schon sagt für jeden Topft gibt es einen Deckel. Sag ihnen das du keinen Kontakt mehr möchtest, weil du dich selber damit kaputt machst und gib ihnen zu verstehen, dass es nicht im geringsten mehr Sinn macht um dich zu kämpfen. Du kennst diese Menschen besser als ich und du wirst besser wissen wie du es ihnen zu verstehen gibst.

Sie werden sich nichts antun, wenn du ihnen deine Situation klar machst!

Was bringt es anderen Falsche Hoffnung zu machen? Erst Recht wenn du dich selber damit kaputt machst?!

Zu deiner Person:

Es kann sein, dass du eine bist die sich gerne um jemanden kümmert, allerdings hast du einfach noch nicht den richtigen gefunden. Nur weil es die letzten Zwei nicht waren, heißt es nicht, das der nächste es wieder nicht ist.

Versuch es weiter und du wirst schon den richtigen finden :)

Viel Glück weiterhin und bleib Stark!!!

LG

Schau auch auf dich, weil du kannst nur jemanden lieben wenn du auch dich selbst liebst und dafür brauchst du erstmal etwas ruhe und Zeit für dich!!

Lass Dir von einem Psychologen helfen.

Was die Männer angeht: Du bist nicht für sie verantwortlich. Ändere Deine Nummer, antworte auf nichts, speere sie bei FB und wo auch sonst. Irgendwann werden sie aufgeben.

sharkina 25.08.2015, 15:46

Das Problem ist dass keiner von ihnen aufhören wird egal was ich sage oder tue ... Ist ja nicht so als hätte ich es nicht schon versucht 😥
Im Endeffekt Knien sie vor mir und betteln .. Spätestens dann sage ich dass sie aufstehen sollen und das nicht für mich tuen sollen , schwup befinde ich mich im Gespräch und möchte sie nicht verletzten ..

0
Katha87 25.08.2015, 16:05
@sharkina

Wie lange hast Du es denn durchgehalten? Zwei Tage? Sorry, aber es klingt mehr so, als würdest Du die Aufmerksamtkeit genießen. Wenn sie keine Möglichkeit haben, Dir Nachrichten zukommen zu lassen, wie sollen sie dann vor Dir knien? Wenn sie vor der Tür stehen, ruf die Polizei und zeig sie wegen Belästigung an.

0
sharkina 25.08.2015, 16:14

Wie meinen sie das mit dem "durchgehalten"?

Wenn ich Ihnen schreibe dass ich nicht mehr kann , kommen Sie zu mir und ja , den Rest hab ich eben schon erklärt ..
Wieso sollte ich die Aufmerksamkeit genießen wenn ich einfach keinem weh tun möchte und mich dafür selber verletzte ..?

0
Katha87 25.08.2015, 16:19
@sharkina

Du sollst aufhören zu schreiben. Und niemand wird in Deine Wohnung gelassen. Ganz einfach. Löschen in allen Portalen, auch die Handynummern löschen, nachdem Du sie vom Anbieter hast sperren lassen (oder eben die eigene Nummer ändern lassen). Du brauchts denen nicht über den Kopf streicheln und ihnen erklären, dass Du bitte bitte keinen Kontakt mehr haben möchtest, wenn der gütige Herr das bitte bitte erlauben würde. Kein Kontakt mehr, basta. Das werden sie schon merken. Und, wie bereits gesagt, die Polizei rufen, wenn sie Dich zu Hause belästigen.

Du musst aufhören mit dem "ich kann das nicht, ich schaff das nicht, ich bin nicht stark genug". Wenn Du Dich nicht für Dich einsetzt, wird es keiner tun. Also hör auf andere für Dich entscheiden zu lassen und dag einfach mal "NEIN!!!"

0
sharkina 25.08.2015, 17:28

Dankeschön für ihre Zeit und Rat
Ich muss "nur noch " mit mir selber kämpfen , ich möchte Sie eigentlich nicht alle alleine lassen , keiner ist für die da und hinzu kommt dass ich weiß dass ich mir eh direkt das nächste Problem anlachen werde ,so wie ich mich kenne 😒

0

Und was ist jetzt deine Frage?

sharkina 25.08.2015, 15:42

Was ich jetzt tun soll

0
sharkina 25.08.2015, 16:12

Leichter gesagt als getan .. Weiß auch nicht wann und wie , ich möchte nicht dass es jemand mitbekommt und ich habe bis 17 Uhr Schule .. Ob ich diesen Gang alleine schaffe ist noch eine weitere Frage ..

0

Was möchtest Du wissen?