Brauche dringend einen "Bewerbungsexperten"!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo blondlikebarbie,

Du machst Dir unnötige Sorgen. Es ist völlig legitim, sich mehrere Optionen offen zu halten. Ebenso legitim ist es, der einen Option nichts von den anderen Optionen zu erzählen. Bewirb Dich einfach und schau, wie weit Du kommst. Solltest Du irgendwann vor der Entscheidung stehen, weil man Dir ein konkretes Angebot macht, musst Du die Entscheidung treffen - vorher nicht. Bis dahin wirst Du sicher auch schon besser als jetzt einschätzen könne, ob das Wirtschaftsgymnasium etwas für Dich ist.

Falls Du einen Bewerbungsentwurf hier einstellen möchtest (anonymisiert natürlich), kannst Du das gerne machen, und man wird Dir sicher Hinweise auf Verbesserungsmöglichkeiten geben.

Das spielt für deine Bewerbung keine Rolle. Wichtig ist nur deine Motivation für die Stelle. In deinem Fall sicher nicht so einfach zu finden, weil du tragfähige Alternativen hattest. Aber dir wird ganz sicher etwas einfallen.

Wie offen sind die denn für Gespräche? Ich würde prinzipiell erstmal anrufen / persönlich vorbeischauen, dann ist die schriftliche Bewerbung u.U. eh nur noch eine Formalität.

Was möchtest Du wissen?