Brauche dringen Hilfe bei einer Erörterung

1 Antwort

Du musst nicht in der Erörterung direkt auf die Portraits eingehen, du sollst dir mehr anhand der Kurzportraits überlegen, ob man noch von der "Rolle der Frau" sprechen kann. Wenn dir durch die Portraits sehr viel einfällt, schreibst du entsprechend viel. Es wird aber erwartet, dass du nicht ausschliesslich mit diesen Portraits argumentierst.

Wie du das einbauen willst, musst du selbst entscheiden. Entweder du streust immer wieder Zitate zur Bekräftigung deiner Argumente ein ("Wie wir am Beispiel von Frau X sehen können, ...") oder du machst einen eigenen Absatz, in dem du nur die Portraits behandelst.

Was möchtest Du wissen?