Brauche Crashkurs im Fuballtippspiel

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Einzelspiele.

Spielst ein Spiel beispielsweise Schalke - Dortmund auf Tipp 1 Quote 2,5 setzt 50 Euro drauf dann gewinnst du wenn Schalke gewinnt egal ob 10:0 oder 1:0 , 2,5 x 50 = 125 Euro.

Kombispiele

Nehmen wir mal an du setzt 4 Tipps in eine Kombiwette, heißt das die Quoten mal der Einsatzt sich jewals multiplizieren. Beispiel: Spiel 1 Quote = 1,5 , Spiel 2 = 2,5, Spiel 3 = 1,95 , Spiel 4 = 2,1 und Einsatz 10 Euro. Rechnet sich dann alles auf eine Gesamtquote von 15,35 hoch und mit 10 Euro Einsatz gewinnste dannn also in etwa 153 Euro.

ES MUSS JEDES SPIEL RICHTIG SEIN.

Systemwetten sind kompliziert in etwa wie die Kombiwetten von der Quotenberechnung her. Nur hier kann man Bank Tipps setzen. Sozuagen kannst du sagen ich Spiele 4 aus 5 heißt du gewinnst wenn 4 von 5 Spielen oder sogar 5 von 5 Spielen gewinnen.

Ist aber ziemlich kompliziert, außerdem ein Insider Tipp:

Lass Systemwetten ! SPIEL EINZELWETTEN MIT BISSL MEHR GELD UND KOMBI WETTEN MIT BISSL WENIGER ! ;)

Viel GLück

cokeside1 20.09.2013, 17:04

kennst du dich mit den online wetten bei tipico aus? wenn ja kannst du systemwetten noch mal erläutern ?

0

Zum einen solltest du nur Sportwetten gerade im Fußball betreiben wenn du auch ne Ahnung von Fußball hast. Klar gewinnt man auch mit Glück, aber meistens geht es in die Hose.

Sieg/Nierlage Einzelwetten sind meiner Meinung nach wenig interessant, da die Quoten einfach zu schlecht sind. Sprich Barcelona - Real Madrid z.B. werden beide nur eine Quote von 1,5 bzw 1,9 haben. Das heisst du setzt 10€ auf Sieg von Madrid. Kriegste 19€ raus, bzw. etwas weniger da bei Einzelwetten unter einer Quote von 3,0, Steuern anfallen.

Kombiwetten machen da schon mehr Sinn, da sich die Quote multipliziert und man so auch mit "einfachen" Wetten oder auch mit niedrigeren Quoten ganz gut was rausholen kann.

Am Interessantesten für mich sind Torwetten, Eckballwetten und Kombiwetten auf die Amateurmannschaften (sprich U23 oder U18, sowas in der Art).

Bei Torwetten geht es darum Vorauszusagen wie viele Tore pro Spiel insgesammt (kann man auch pro Team wetten) fallen. z.B. du sagst im Spiel VFB - Hoffenheim (welches 6:2 ausging) fallen mehr als 2,5 Tore das heisst: 2:1 oder 3:0. Das gibt's natürlich auch mit mehr Toren. Die Quoten sind jedenfalls höher als bei Sieg/Niederlage Wetten. Das selbe gibt's auch noch mit Ecken. Z.b. bis zur Halbzeit gibt es im Spiel Bayern - Freiburg mehr als 8 Ecken. SOwas in der Art. Und auf Jugendmannschaften wette ich eben immer gerne mit Torwette, da dort meistens viele Tore fallen :D

Also du solltest dich auf jeden Fall zuvor mit dem Wettsystem, was auf den diversen Seiten oft unterschiedlich ist, auseinandersetzen. Es gibt manchmal grobe Quotenunterschiede, weswegen ich auch auf mehreren Plattformen wette. Und nicht zuletzt musst du dich mit den Ligen, bzw. den Vereinen auseinandersetzen. Bist du damit vertraut, macht Wetten Sinn :D

Viel Erfolg

Was möchtest Du wissen?