Ich benötige 4500€-5000 €, wer kann mir Tipps geben, wie ich diesen Betrag schnell und realistisch zusammenspare?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

1) Die erwähnten unnötigen Ausgaben einstellen. "Reich wird man nicht von dem Geld, das man einnimmt, sondern von dem Geld, das man nicht ausgibt."

2) Einträglicheren Nebenjob suchen. Man kann zum Beispiel immer und überall ab 10 Euro die Stunde aufwärts putzen gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du einen Nebenjob auf der Tanke hast, dann hast du ja wohl auch noch einen Hauptjob. Schnell und realistisch sparen geht meistens nicht. Aber du musst ja auch nicht gleich sowie Geld für ein Auto ausgeben. Für 1.000,- Euro gibt es auch noch fahrbare Fahrzeuge mit 2 Jahren HU und keinen großen Reparaturen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In nichtmal 1 Jahr kannst du dir das Auto leisten also Kopf hoch ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur noch zuhause essen, das spart auch Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
GermanyEliteJo 08.11.2015, 17:45

Ja das stimmt. Jeden Tag wenn ich draussen bin kauf ich essen ich weiss nicht wieso ich immer Draussen essen will

0

Der einzige Tipp: Pass' Deine Wünsche der Realität an; und die ist, dass Du Dir kein Auto kaufen, geschweige denn, leisten kannst; denn das kostet neben der Anschaffung zusätzlich rund 2000 € pro Jahr. Ich kann mir übrigens auch kein Haus kaufen, obwohl ich gerne eines hätte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 450 Euro schlag Dir das Auto erst einmal aus dem Kopf. Wenn Du einen richtigen Beruf erlernt hast und auch gut verdienst kannst Du Dir auch ein Auto leisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da musst du wohl deinen Autowunsch ein wenig an dein Budget anpassen. Es gibt auch gute Auto schon für unter 1.000,- Euro. Eine Nachbarin hatte sich mal einen Mitsubishi Colt für 500,- Euro gekauft. damit ist sie noch 4 Jahre problemlos gefahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
RubberDuck1972 08.11.2015, 21:22

Genau! Für meine alte Mühle habe ich 1100,- € bezahlt, mit der fahre ich jetzt seit fünf Jahren herum und es ist noch kein Ende ab zu sehen. Ein echt gutes Auto, der Honda Civic von 1999. :)

1

Hallo

Kein Geld für unnützes ausgeben. Du entscheidest, Du hast ein Ziel.

Lerne wirtschaften, was ist wirklich wichtig?

Gruß


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besseren Job suchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bewundere Deinen "Zweckoptimismus"! Von keiner Bank wirs7 Du für ein Auto bekommen.... Wer bezahlt nur den Unterhalt....? 450,--€ könnten dafür gerade mal reichen und den Rest????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn Du 10 Monate lang das sparst,was Du verdienst,hast Du das Geld zusammen.....oder halt mehr arbeiten....!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?