Brauche 2 Zeilen Blues Text für den Unterricht am besten über das Leben der schwarzen sklaven?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Soweit ich mich erinnere, ist mir noch kein Blues-Text untergekommen, der sich speziell mit Sklaverei beschäftigt, es geht eher darum, was einen persönlich bewegt. Und das, was heute als Blues bekannt ist, entwickelte sich erst nach der Sklaverei, aber eben aus den Spirituals, Gospels und Co.

Aber wenn du den Blues in der Schule vorstellen willst oder so, dann kommst du um Robert Johnson nicht herum, der den Blues entscheidend prägte. Es geht das Gerücht um, dass er einen Pakt mit dem Teufel eingegangen ist und seine Seele verkauft hat, um so gut Gitarre spielen und singen zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?