Brauchbare Leuchtmittel für Linienlampen?

5 Antworten

Inzwischen gibt es brauchbare Linienlampensubstitute mit LEDs. Es ist richtig das diese Lampen aus einer Reihe Einzel-LEDs aufgebaut sind, allerdings sorgt die Streuscheibe dafür das die Lichtcharakteristik fast so ist wie bei der Glühdrahtvariante. Auch sind diese Lampen mit einer Lichtfarbe von 2700K erhältlich, welches auch der Lichtfarbe der Glühdrahtwariante entspricht. Auch gibt es Lampen mit einem Lichtstrom von 450 lm, das ist sogar ein wenig heller als die Glühdarhtvariante mit 420 lm.

Es gibt auch LED-Birnen mit warmweißem Licht - habe ich auch. Diese Birnen haben milchiges Glas, so dass man die einzelnen Birnchen nicht sieht.

Vielleicht findest Du was bei www.pearl.de - die haben ein ganz gutes Angebot in der Hinsicht.

Was möchtest Du wissen?