Brauchbare Airsoft/Softair?

1 Antwort

Wie hoch wäre denn dein Budget? Denn ohne diese Angabe ist die Auswahl riesengroß ^^.

Lg

Upps habe ich komplett vergessen: Maximal 200€.

0
@ThunderXGriefer

Hättest du dir optisch was vorgestellt? Zielschießen kann man eigentlich mit allen Airsofts ;-)

Bist du über 18? Dann hätte ich gesagt, entweder eine Gasblowback Pistole oder Gas Non Blowback. Da gibt es mittlerweile eh shon einige gute Hersteller, vielleicht kann ich was Genaueres empfehlen, wenn du mir optische Vorlieben sagst. Wenn du lieber ein Gewehr hast, würde ich eine S-AEG nehmen (G&G CM16 oder Valken Battlemachine, beides mit 200€ machbar).

Vorteil bei der S-AEG --> solltest du doch mal Airsoft spielen wollen, hast du bereits eine Airsoftwaffe, die du dafür verwenden kannst.

0

Optisch mag ich eigentlich alles, G36, MP5, M16, M4 spielt alles keine Rolle. Nur nicht WW2 Waffen wie eine Stg 44 oder eine MP40. Ich würde eher Gewehr bevorzugen, wäre aber auch nett wenn du mir ein paar Pistolen empfehlen kannst (z.b eine M9 oder P12) Mein absoluter Favorit vom Aussehen her wäre beim Gewehr die SCAR und die HK416, bei der Pistole eine P12 oder P99. Wenn es jedoch bessere Waffen gibt, die jetzt nicht unbedingt eine SCAR oder eine P99 sind, wäre es mir z.b auch mit einer M4 Recht. Und ja ich bin Ü18.

0

So, habe mir jetzt mal die CM16 und Valken angeguckt. Optisch finde ich beide sehr gut, erinnern mich and die HK416. Preis ist auch machbar. Jetzt ist die Frage nur welche für meine Zwecke besser ist. Da frage ich dich :)

0
@ThunderXGriefer

Du kannst wählen, was dich mehr anspricht. Die Modelle sind qualitativ m.W.n. ziemlich gleich auf. ;-)

Vorteil an G&G wäre, wenn du bei Softairstore.de kaufst kannst du dir gleich ein paar Modifikationen einbauen lassen.

0

alles klar vielen Dank, eine Frage habe ich jetzt noch; die sind beide aus Plastik oder?

0
@ThunderXGriefer

Die Innenteile wie Gearbox, etc. sind natürlich aus Metall. Die Externals bestehen hauptsächlich aus (hochwertigem) Kunststoff, um den Preis trotz recht guten Internals einsteigerfreundlich halten zu können.

Bei der CM16 ist der Aussenlauf m.W.n. aus Metall, bei der Valken ist der kurze Aussenlauf soweit ich weiß Kunststoff. Wenn du noch mehr erfahren willst, kann ich dir zur Valken dieses Video empfehlen: https://m.youtube.com/watch?v=97x1Hck5ZmQ

Zur CM16 gibt es vom selben Kanal auch videos ;-)

0

alles klar, ich denke ich werde die CM16 nehmen, vielen Dank für deine Hilfe

0

ich weiß noch nicht :o könntest du als Fachmann mir da noch mal aushelfen? ^^

0
@ThunderXGriefer

Eigentlich sind alle bekannten deutschen Airsoft-Shops seriös.

Bei G&G Produkten würde sich Softairstore.de wohl am meisten anbieten, weil die soweit ich weiß G&G Partner sind.

0

ja gut,aber jetzt gibt es hier wieder verschiedene. Die CM16 Raider für 180€ und die CM16 Carbine (sieht aus wie ne M4) für 170€. Welche soll ich nehmen?

0

Die einzige Vollauto mit 0,5 Joule die sie anbieten ist Die CM16 Carbine im M4 Look. Diese kostet 170€. Die Raider Variante gibt es auf Softair.de nur als Semiauto mit 1,1 Joule und 1,8 joule.

0
@ThunderXGriefer

Ah ok, das wusste ich nicht, dass sie die Raider grade nur als S-AEG haben. Der Unterschied ist rein nur die Optik und dass die Raider halt Montageschienen hat. Technisch sind sie gleich.

Sonst, gibt eh auch andere gute Shops. Begadi, Softairprofessional, Softairwelt, SniperAS, vielleicht gibt es sie da auch

0

Okay gut, dann vielen Dank für die gute Hilfe. Ich werde dann die Carbine nehmen da ich den M4 Look mag und das Visier auch. Schön dass es so hilfsbereite Menschen wie dich gibt!

0

Was möchtest Du wissen?