Brauch üerhaupt keine kaltten Getränke mehr konsumieren:(?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde Dir raten, den Zahnarzt wechseln, vorausgesetzt er weiß von Deinen Beschwerden und handelt nicht.
Ich würde eine professionelle Zahnreinigung machen lassen und überprüfen lassen, warum Deine Zähne so schmerzempfindlich sind (vielleicht Zahnhälse frei...)

Ich würde jetzt nicht experimentieren und Geld in teure "Versprechungen" investieren, sondern lieber einen neuen Zahnarzt aufsuchen.

Der gibt Dir auch professionelle Tipps gegen die Schmerzen, wie Du welche vorbeugen kannst und worauf Du womöglich in der Ernährung verzichten solltest.
Vielleicht putzt Du Deine Zähne auch verkehrt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tapperfan
04.07.2016, 11:53

ja Unfälle passieren ich will jetzt nicht detaliert erzählen was damals mit meinem Oberkiefer war. Aufjedenfall hab ich was unter die Nase bekommen und ab da fings bei mir an. Der Oberkiefer hat 24 Stunden nur gebrannt paar Ibu eingeworfen und dann wars das auch. Aber bis Heute sobald etwas kaltes auf die Zähne kommt aber auch sehr oft nach dem Zähneputzen geht dieses mittige Ziehen los und das belastet wahrscheinlich auch das Nervensystem weil ich oft aus dem Fenster springen will wegen dieser Schmerzsignale:)

0

Das liegt daran, dass dein zahnschmelz mit der zeit abgetragen wird. Es gibt spezielle zahnpasta, mit welcher deine zähne weniger empfindlich auf kälte reagieren.

Lg frido

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil der Zahnschmelz abgebaut ist. Punkt!

Und wie die Werbung immer so schön sagt "Zahnschmelz der Weg ist, ist unwiederbringlich weg" ;) deshalb soll man die ja auch gut pflegen.

Es gibt eine Zahncreme die angeblich den Zahnschmelz wieder aufbaut. Musst du mal googeln. Glaub ich zwar nicht dran, aber ein Versuch ist es wert. Kostet aber um die 5 EUR.

Wenn das nix bringt, eine Verblendung beim Zahnarzt machen lassen... das wird aber noch teurer... denn das übernimmt die Krankenkasse nicht. Also mit 1.000 EUR + darfst du da rechnen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Empfindliche Zähne, aber da kann der Zahnarzt durch oder im Rahmen der professionellen Zahnreinigung schon etwas tun um die Kanäle unempfindlicher zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hättest du mal deinen Zahnarzt fragen sollen. "Sie sagen alles ist ok, aber ich habe nun mal diese Schmerzen" würde ich ihm jetzt sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?