Brauch man um Jura zu studieren ein Abitur, wenn ja in welchen Fächern und welchen Schnitt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

1. Ja, 2. keine besonderen Fächer lassen sich mit Jura vergleichen, Deutsch ist aber recht wichtig, 3. Von Uni zu Uni unterschiedlich, such einfach mal im Internet nach: NC Jura (Hier Uniname einfügen)

Ja, braucht man. Fächer sind zweitrangig, sollte sich aber in 1er bis 2er-Bereich bewegen. Einige Unis haben auch nen 3er NC, sind aber nicht viele.

Haha wenn du schon nicht weißt das man dafür Abitur braucht braucht du garnicht mit Jura anfangen weil du dann ziemlich dämlich bist 😂😂😂🦄

Kommentar von Alphaschlingel
23.02.2016, 20:17

Wenigstens weiß ich, dass die Präsenzform von "brauchen" in der 2. Person Singular "brauchst" heißt und nicht "braucht". ;)

0
Kommentar von OskarundCharly
23.02.2016, 20:19

Oh hast du lange gebraucht um zu Googlen
Und das nennt sich Autokorrektur 💁🏻

0
Kommentar von JuraErstie
23.02.2016, 20:53

Das heißt übrigens Präsens... Naa hat sich da jemand selbst verraten? ;)

0
Kommentar von OskarundCharly
23.02.2016, 21:42

Bist du dumm ? 😂😂😂
Wenn mein Handy das Wort umsteigt ? 😂😂😂😂

0

Ja, Du brauchst ein gutes Abi.

Was möchtest Du wissen?