Brauch man Spezialwerkzeug um Glühbirnen zu wechseln?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

nein,nur anfassen und nach links drehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ähm, nein 😊. Das kannst du einfach mit der Hand rausdrehen, neue rein drehen! Fertig! Ich hoffe jetzt mal, du bist jünger als 12 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, nur eine neue Glühbirne das ist die Voraussetzung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThommyHilfiger
14.05.2016, 20:38

Hab neulich 'ne gebrauchte reingedreht: Ging auch... 😉

1

Ja, fünf Ostfriesen. Einer steht auf dem Stuhl, die anderen drehen ihn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von altgenug60
14.05.2016, 20:24

Ich kannte den mit Lehrern. Und da ich einen Nachbarn habe, der Lehrer ist, erschien mir diese Version plausibel.

0

Nein. Ist ein simples Schraubgewinde. Es sei denn du bist Lehrer. Dann brauchst du beim Wechseln einer Glühlampe für die Deckenbeleuchtung drei Mann, die den Stuhl auf dem du stehst, anheben und so lange im Kreis herumdrehen, bis die Birne fest sitzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThommyHilfiger
14.05.2016, 20:35

Und vorher die 3, die in der anderen Richtung ausdrehen können...💡⤵

1

Nein :)

Einfach aus der Fassung drehen und eine neue Reinschrauben.

Vorher natürlich Schalter aus ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls du ernsthaft fragst: Nein, kein Werkzeug. Defekte Glühbirne rausdrehen, neue Glühbirne eindrehen. Licht an, freuen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man braucht entweder 5 Ingenieure oder 2 Elektroingenieure und ein Greifwerkzeug für das Leuchtmittel.

Allerdings taugt auch eine normale Person mit funktionierender Hand

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, zwei Sozialpädagogen. Die bequatschen die Birne so lange, bis sie freiwillig rauskommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer sowas fragt, sollte es nicht selber machen!:-)
Aber normalerweise nein - wenns eine normale "altmodische" Glühbirne ist oder ein Leuchtmittel mit entsprechender Fassung).

Wie schon gesagt, wenn man - verzeih, aber ich sags aus Sicherheitsbesorgnis um dich - sowas fragt, hat mein absolut keine Ahnung und vergißt dann vielleicht, beim Wechseln den Strom für die Glühbirne abzuschalten.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise greift man die kalte Glühbirne am Glaskörper und dreht sie vorsichtig in Uhrzeigerrichtung.

Merke: Festsitzende Birnen sind nur schwer aus der Fassung zu bringen...😁

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?