Brauch man in Deutschland einen Angelschein?

7 Antworten

Um als Erwachsener in Deutschland angeln zu können, bedarf es einer entsprechenden Angelerlaubnis. Ohne die Sportfischerprüfung abgelegt zu haben, darfst du keinen Fischereierlaubnisschein (gemeinhin als "Angelschein" bezeichnet) erwerben, und ohne diesen gewässerspezifischen Fischereierlaubnisschein darfst du in keinem Gewässer angeln. Schliesslich darfst du ja auch nicht einfach in den Wald gehen und ein Reh schiessen!!!

  1. du brauchst den fischerschein damit du weisst wie du mit den Fischen richtig um gehen kannst in punkto futter und artgerchte haltung ect. da es sonst unter tierquälerei fällt wenn sie dich erwischen und du etwas nicht beachtet hast

  2. Du kannst nicht einfach überall angeln weil die Besitzer dieser Weiher,Seen etc. viel geld und arbeit investieren um die fische zu ernähren, den nachwuchs der fische zufördern und den weiher in schuss zu halten deshalb musst du auch geld dafür bezahlen das du an den und den weiher fischen darfst

i hoffe dass das dir weiterhilft

also du brauchst auf jeden fall einen angelschein und musst dir höchst wahrscheinlich noch für das gewässer eine jahres oder tageskarte besorgen

Möchte einen Naturteich mit Weißfischen?

Also ich möchte mir einen Naturteich anlegen und in den einheimische Weißfischen bis max. 10-15 cm Größe rein setzen (Sollten die Fische kleiner sein?) Wie groß muss so ein Teich sein (Anzahl der Fische je nachdem) ? Wie sollte ich ihn einrichten (Wasserpflanzen, Pumpe,....) ? Wo sollte ich in anlegen (Schatten, Sonne, unter Bäumen,....) ? Wie sollte der Boden beschaffen sein? Wie sollte ich ihn anlegen? Mit was soll ich die Fische füttern? Was soll ich mit den Fischen im Winter tun (als Köderfisch verwenden, wieder im Ursprungsteich aussetzen, den Teich so tief graben das sie darin überwintern können,....) ? Welche Weißfische sind geeignet? Wie tief sollte er sein ? Jede Antwort hilft mir weiter. Also auch antworten wen ihr nur eine Antwort wisst!!!

...zur Frage

darf man mit kescher angeln ohne angelschein

...zur Frage

Welche Tipps könnt ihr einem Angelanfänger auf dem Weg geben?

Ich habe vor mir in absehbarer Zeit einen Fischereischein zuzulegen. Durch Urlaubsangelei mit meiner Lidl-Angel habe ich in Norwegen Dorsche, in Dänemark Rotfedern, Flussbarsche und in Schweden eine Schleie geangelt. Ich stand auch in der Gudena hüfttief einen Meter hinter einem ca. 60-70 cm Hecht, der ließ sich aber von dem Blinker direkt vor seiner Schnauze nicht inspirieren und ist abgezogen.

Da das Angeln in Deutschland etwas bürokratischer ist, habe ich mir vorgenommen, einem Angelverband beizutreten um die Möglichkeit zu haben viele Gewässer beangeln zu können, um herauszufinden welche Art der Angelei einem liegt.

Da ich bisher mit Kunstködern nur wenig Erfolg hatte (Dorsch in Norwegen auf diese roten Schläuche) habe ich viel mit Pose und Wurm geangelt. Das sportlichere Angeln mit Spinner/Blinker/Wobbler sagt mir aber mehr zu.

Deswegen möchte ich mir am Anfang eine Cormoran- Spinnrute 15-20g WG mit einer kleinen Shimano-Rolle für ca. 40 -50 Euro zulegen. Dazu geflochtene Schnur weil ich mit der monofilen nicht so gut zurande komme. Meine letzte Angel war von Lidl und hat 5 Urlaube ausgehalten. Die Rolle hatte keine Bremse und die habe ich auch nicht vermisst, denn die Fische die gebissen haben haben nicht so gezogen, dass die Schnur hätte reißen können. Nervig war nur dass man kaum mehr als 20 m auswerfen konnte. Von daher reicht mir eine einfach Einsteigerangeln schon völlig aus.

Aber kann ich mit so einer Spinnangel auch begrenzt mit Pose angeln? Zielgewässer wären am Anfang wohl langsam fließende Kleinflüsse bzw. Seen vom Ufer/Boot aus. Mich intressieren Zielfische wie Barsch und Döbel sowie Weißfische, die hier gut vorkommen. Wenn ich das Spinnfischen beherrsche vielleicht auch Hecht (habe noch nie einen gefangen - auch in Schweden nicht)

...zur Frage

Angel auf Privat See

Hallo Leute,

ich will mit einen Erwachsenen Angeln gehen. Aber in Deutschland muss man ja einen Angelschein haben. Auch bei einem Privat See? Weil ich habe keinen :( Oder gibt es ausnahmen? :) Das währe schön. Braucht man eig. auf einem PRIVAT See einen Angelschein?

Lg

...zur Frage

Wo in Deutschland darf ich mit Angelschein angeln?

Dass ich an keine Privatseen darf, ist klar, aber darf ich an öffentlichen Seen oder Flüssen/Bächen angeln sofern da nicht ausdrücklich steht, dass es verboten ist?
Beispielsweise in Bonn, kann ich mich da einfach ans Rheinufer stellen und da angeln?
Danke für alle kompetenten Antworten :)
LG RelativEgal1234

...zur Frage

Hallo ich mache in Österreich urlaub ich möchte Angeln gehen brauch ich ein angelschein so wie in Deutschland?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?