Brauch man für Sushi speziellen Reis?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Rundkornreis, am besten japanische Sorten. Google mal bei Wikipedia Reis, da sind die japanischen Reissorten genau erklärt. Profi Sushiköche legen hohen Wert auf den richtigen Reis und die perfekte Art ihn zu kochen, Sie müssen teilweise jahrelang nur Reis waschen üben bis sie aufsteigen. Kalifornischer Reis ist billiger und war eher verpönt, findet aber seit Fukushima wieder Anklang. Jeder Sushikoch hat unterschiedliche Vorlieben, einer bevorzugt kleine Reiskörner ein anderer große. Der Reis sollte von hoher Qualität ohne Bruch sein und weiß und glasig gekocht werden. Ich persönlich kaufe lieber italienischen Rundkornreis z.B. Shinode. Ich mag es nicht, wenn Lebensmittel durch die halbe Welt geschippt werden. Im Asialaden bekommst du besseren und günstigeren Reis als im Supermarkt. Basmati ist zwar der beste Reis der Welt finde ich, ist aber zu wenig stärkehaltig für Sushi, klebt also nicht so gut.

Hier ist eine hilfreiche Anleitung:

http://de.m.wikihow.com/Sushi-Reis-selber-machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Rundkornreis ist der richtige. Basmatireis z.B. besitzt zu wenig Stärke, klebt nicht und so lassen sich keine Sushis formen. Entweder günstig im Asialaden oder online bestellen oder etwas teurer in größeren Supermärkten kaufen.

Wenn du eine Anleitung oder Rezepte brauchst, helfe ich dir gerne auf

http://sushi-liebhaber.de/

mit schriftlichen Rezepten, Hintergrundinfos und den Grundlagen. Alles auch als Video ;)

Viel Spaß beim Sushi kochen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Basmatireis paßt immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibts extra Reis, heist "Japonica" oder "Asia-Reis".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spezieller Reis und spezielle Zubereitung. Kann schon mal einen Tag in Anspruch nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?