Brauch man für googlen auf dem handy eine sim karte?

17 Antworten

@DerDonkeyKong, 

als ich mein jetziges Handy neu bekam, hatte ich noch keine SIM für das Telefon. 

Trotzdem begann ich schon, das Gerät einzurichten. Ich meldete es bei meinem WLAN an, lud mir schon einige Apps herunter und ließ sie installieren. Das Telefonbuch war dann auch schon gefüllt und als ich meine SIM bekam, konnte ich richtig mit dem Telefonieren loslegen. 

Freundliche Grüße 

Delveng

Scherzkäfer!

Scherz beiseite, klar benötigst Du eine SIM-Karte, oder wie sollen die Daten übertragen werden! Einzige Ausnahme wäre, wenn Dein Handy auch ohne SIM-Karte komplett hochfährt, dass Du dann über ein vorhandenes WLAN Netz gehst!

Keines der Smartphones der letzten 3 Jahre braucht eine Sim Karte um zu funktionieren

0
@Johann0499

Klar, aber NUR die Grundfunktionen, KEIN W-lan; KEINE Anrufe möglich.

Deine Schreibe: niemand bräuchte einen Vertrag xD Kaufen und lostelefonieren

0
@peterobm

Schwachsinn, bis auf Telefonieren, SMSen und dem mobilen Internet funktioniert im Grunde ALLES OHNE SIM! Apps, Fotos, surfen, Dateiverwaltung, Musik und Mediaplayer, Videos... 

Ausnahme: Apps, die eine Telefonnummer brauchen, wie WhatsApp. Dafür reicht dann aber de facto eine Prepaid-Karte. 

0

Nein, man kann Internet auch ohne eine Sim-Karte nutzen, aber man braucht dafür eine Wlan-Verbindung

Was möchtest Du wissen?