Brauch man für das Samsung galaxy a3 2017 eine Power bank damit der Akku bei viel Gebrauch nicht schnell leer ist?

1 Antwort

Kommt drauf an wie du "viel Gebrauch" und "nicht schnell leer" definierst.

Klar, diverse Smartphones haben unterschiedliche Akkus und laufen auch unterschiedliche Lange mit einer Ladung. Allerdings haben ausnahmslos alle Smartphones die Gemeinsamkeit relativ schnell Ladung zu verlieren wenn diese stark genutzt werden.

Szenarien in denen die Ladung sehr schnell nachlässt:

  • Das Spielen eines (aktuellen) 3D-Spiels welches regelmäßig Daten versendet
  • Das Benutzen des Smartphones als Navi (insbesondere wenn die Karte dynamisch aus dem Internet abgerufen wird)

Ebenfalls lässt die Ladung sehr schnell nach, wenn du bspw. den ganzen Tag "ständig" im Internet bist und Musik hörst während du bspw. mit der Bahn unterwegs ist.

So gesehen: Ja, bei "viel" Gebrauch braucht man eine Powerbank damit das Gerät "nicht schnell leer ist".

Tipp: Immer den Energiespaßmodus aktiviert lassen, WLAN, Bluetooth, NFC und GPS deaktivieren und nur aktivieren wenn es gerade gebraucht wird.

Was möchtest Du wissen?