Brauch man dafür eine Soundkarte?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

für den Anfang wirst Du keine Soundkarte benötigen, weil aktuelle Mainboards onboard bereits mindestens 5.1 - Soundlösungen, regulär aber schon 7.1 mitbringen. ( Abwärtskompatiblität zu 2.1 und reinem Stereo wäre auch gegeben )

Allerdings dürfte eine dedizierte Soundkarte dennoch bei diesem Soundsystem mal von Vortil sein, weil die allgemeine Wiedergabqualität von Onbord-Soundlösungen gegenüber dedizierten Soundkarten doch spürbar schlechter auf guten Lautsprechern ausfällt.

mfg

Parhalia

ja gut aber mein PC ist 2 jahre alt naja ich habe eh ein schon eine Teufel Anlage und die läuft einwandfrei dann denk ich mal bei dem neuem wird das auch so sein ;)

0
@avent4dor

Wenn Dir auch bei der neuen Teufel - Anlage der Sound gefällt, benötgst Du auch nicht zwingend eine neue Soundkarte.

Es geht ja auch nicht um die Funktion, sondern über die erzielbare Soundqualität über ein hochwertiges Lautsprecher-Set.

Aber ein 2 Jahre alter PC müßte von Stereo bis Dolby 7.1 je nach Konfiguration ( Lautsprecherset ) und Einstellungen im Soundmenü problemlos unterstützen.

0

Nein dein Computer hat ja eine Onboard Soundkarte wahrscheinlich Realtek HD Audio

Mfg Andy

ja schon klar aber ist nicht eine richtige soundkarte bzw. vom sound besser ???

0
@avent4dor

Ich habs auch gedacht und mir eine zugelegt, aber ich merke keinen Unterschied. Ich würds nicht nochmal machen. Hab übrigendes auch eine Teufel Anlage.

0

Was möchtest Du wissen?