Brauch jetzt mal eure hilfe! :)

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Allein der merkbefreite Name der Domain in bestem Dinglish schreit schon nach Fake. Einfach mal die Registrierungsdaten der Webseite checken...

http://www.who.is/whois/www.schuhenshop.com

Registriert mit falschen (fremden) Angaben unter Nutzung eines Freemailaccounts. Typisch für Warenbetrüger und Markenpiraten. Bildmaterial auf der Seite stammt übrigens von chinesischen Markenpiraten.

Auslieferungstag bei solchen Webseiten ist i.d.R. der St.Nimmerleinstag, da dem deutschen Zoll ein Grenzbeschlagnahmeantrag des Markenrechtsinhabers Nike vorliegt. Was dann mit ziemlicher Sicherheit ankommt. Post vom Zoll und den Rechtsvertretern von Nike.Google mal "Nike Salans".

Und auch hier bitte merken..

Nike Fachhändler reduzieren (normale Ware) in der Regel nur dann, wenn es sich um Auslaufware (nur noch Restgrößen vorhanden) handelt, die nicht mehr bei Nike nachgeordert werden kann. Rabatte bewegen sich dann bei ca. 20% Nachlass. Es werden auch immer nur einzelne Modelle reduziert und nie das ganze Sortiment, wie bei Deinem Fundstück. .

Wem 20% Nachlass nicht reichen kann zu einem Nike Factory Outlet fahren. Da sind dann bis zu 80% Nachlass für ehemalige Ladenhüter drin. Dort vermarket Nike seine Restposten und nicht über das Internet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?