Brauch ich wirklich noch Krücken?

4 Antworten

Moin.

Wenn man lang genug auf Krücken gelaufen ist, muss sich der Körper erst wieder daran gewöhnen, ohne Krücken zu laufen.

Das bisher mit Krücken geschonte Körperteil muss quasi erst wieder lernen, die volle Last allein zu tragen.

Von daher solltest Du Dich langsam von den Krücken entwöhnen. Jeden Tag ein bisschen weiter ohne Krücken. Die aber trotzdem erst mal dabei haben. Wenn Du zwei hattest, reduziere erst mal auf eine und dann auf Null.

ASRvw de André

Okey, ja da hast du Recht ;)

Danke für deine super Antwort

0

Diese Gehstützen solltst du bis zum Ende der Belastungseinschränkungen benutzen, also ca.  4-5 Wochen. Danach ist eine Vollbesladtung angezeigt und du brauchst auch keine Schiene mehr.

Okey, danke

0

Wie belastungstabil du bist entscheidet, je nach aktuellem Befund,der Arzt.

Beim Aufbau und Entwöhnen unterstützt dich dann, wenn freigegeben, die Physiotherapie. 

Gute Besserung....

Ja, ich denke ich schaue einfach mal

Danke für deine Antwort

0

Kreuzbandriss was passiert nach der op? erfahrungen?!

hallo zusammen

ich habe mir vor 2 wochen ein kreuzbandriss im rechten knie zugezogen ( vordere ) ich werde ich 2 wochen opperiert.

ich habe haupsächlich zwei fragen

  1. was kann passieren wenn ich ohne grücken laufe / humpel?? ich bin ein sehr bewegungsfreudiger mensch und jetzt in der zweiten woche wo ich mein kreuzband gerissen habe ist ir aufgefallein eigentlich kann ich ja "laufen" ich hab zwar so eine schine an aber sonst geht das eigentlich ganz gut also könnte ich doch auch ohne krücken herumlaufen oder ?

  2. wie gehts nach der OP weiter was passiert dann ab wann kann ich wieder was ? und wielange habe ich die grücken dann noch

mfg

...zur Frage

Was hilft gut Bei einer Verletzung am fuß?

Also kurz zur Vorgeschichte:

Bin beim Sport in der schule beim Bodenturnen weggeknickt und hab mein komplettes Körpergewicht quasi auf dem Umgeknickten Fuß bekommen.

Danach ging laufen oder gerade stellen des fußes erstmal gar nicht mehr. Mein Sportlehrer hat es sich angeschaut (er kennt sich mit so was wirklich gut aus) und hat dann den Rettungsdienst gerufen, weil meine Eltern erst in anderthalb Stunden da gewesen wären.

Im Klinikum wurde mein Fuß dann Geröngt. Gebrochen ist nichts gott sei dank.

Hab dann einfach einen Schmerzsalbenverband bekommen und Schmerzmittel habe ich schon vorher bekommen. Dann haben sie mich gehen lassen (ohne Krücken oder großartigen Verband als Stütze)

Es ging halbwegs mit dem laufen durch das Schmerzmittel was echt stark war.

Nächsten Tag bin ich dann auch zur Schule gegangen unter Schmerzmittel aber am Wochenende ging dann gar nichts mehr. Der Fuß ist Blau und Richtig Dick angeschwollen. Laufen ist unmöglich trotz schmerzmittel.

Meine Frage jetzt ist, ob es Irgendwelche Hausmittelchen oder so gibt, dass man dagegen machen kann.

(Es ist ja laut Arzt nur Eine Sprunggelenksverstauchung)

...zur Frage

Fahrrad fahren mit Kreuzbandriss?

Hallo!

Ich habe mir Anfang März das vordere Kreuzband im rechten Knie gerissen. Der Meniskus ist heil geblieben. Seit einigen Wochen kann ich wieder problemlos ohne Krücken laufen, soll aber immer eine Orthese tragen. Im Internet habe ich nun gefunden, dass nach der Kreuzband Op Fahrrad fahren ein perfektes Training ist, doch wie sieht es vor der Op aus? Können dadurch weitere Schäden im Knie verursacht werden, solange das Kreuzband nicht verheilt ist, oder darf ich heute bei dem schönen Wetter problemlos die Tour antreten?

...zur Frage

Kreuzbandriss und krücken

Hallo zusammen ich habe mir gestern das Kreuzband gerissen und laufe jetzt wieder auf Krücken. Hatte oder hat jemand vielleicht etwas ähnliches gehabt und kann mir von sich erzählen wegen der Behandlung und so?

Lg Tim

...zur Frage

Kräftige Waden schlank bekommen?

Hallo

also ich hätte gern von euch gewusst wie ich dünne Waden bekommen kann. Ich hab durchs Ausdauertraining, Laufen und Crosstrainer, etwas kräftigere Waden, ca 4-5 mal die Woche, die ich jetzt schlanker kriegen möchte. Hab’s auch getan, weil ich abnehmen wollte, was ich auch getan hab. Aber durchs massive Ausdauertraining hab ich jetzt voluminöse Beine und kräftige Waden, die mir nicht gefallen. Im Grunde bewege ich mich sehr viel, ich bin immer zu Fuß unterwegs, anstatt den Bus zu nehmen. Ich hab mir einen Schrittzähler Heruntergeladen. Laut Schrittzähler mache ich am Tag so 14-15000 Schritte. Oft denke ich mir, dass ich die kräftigen Waden durchs spazieren gehen bekommen hab, vielleicht irre mich auch.

Wäre sehr froh, wenn ihr mir Tipps geben könnt

Danke

...zur Frage

Handschmerzen beim laufen mit Krüken?

Hallo,
ich habe mit die Bänder des Sprunggelenkes gerissen, und muss nun mit Krücken laufen. Ich habe allerdings bemerkt, dass meine Hände beim Laufen weh tun (infolge des abstützen auf dem Handgriff). Mach ich irgendwas falsch, oder sind die Schmerzen normal? Was kann ich dagegen tun?

Mit freundlichen Grüßen, Martin

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?