Brauch ich wirklich eine Riesterrente?

7 Antworten

Ob man nun unbedingt eine "Riester-Rente" / Altersvermögensrente braucht, ist nicht mit ja oder nein zu beantworten. Was aber wohl annähernd jeder braucht ist eine private Altersversorgung. Das die gesetzliche Rente nur in den geringsten Fällen ausreicht ist sicher kein Geheimnis. Also letzte Renteninformation der Rentenversicherung hernehmen, oder eine Rentenberechnung bei einem Fachmann durchführen lassen. Ob Absicherung dann über Altersverm.-Rente, Anlagesparen, Verm.-Leistungen oder dergl. hängt immer von der persönlichen Situation ab.

Grund für die Einführung war die Kürzung der Rentenansprüche um 10 Prozent im Jahr 2002. Als Ausgleich hat der damalige Minister Riester die staatl. geförderte Riesterrente eingeführt. Sie erhöht im Prinzip also nicht die Rente, sondern schafft lediglich einen Ausgleich für die Kürzung, die zukünftige Rentner betriff. In jedem Falle ist jedoch eine Beratung von einem seriöses Vermögensberater zu empfehlen, der eine komplette Analyse der aktuellen finanziellen Situation durchführt und danach auch entsprechende Veränderungen/Ergänzungen im Rahmen des Möglichen vorschlägt. Er wird, sofern er seinen Beruf ordentlich im Interesse des Kunden ausübt, auch dafür sorgen, dass evtl. dch. Einsparungen Gelder frei werden, die anderweitig zu Absicherung benutzt werden können. So wie die meisten Menschen heute einen Steuerberater benötigen, so benötigen viele auch einen Vermögensberater/Finanzberater.

tschuldigung , das ich erst jetzt komm. also bei mir war eine vermögensberaterin. sie hat mir aber sinngemäß gesagt" wenn ich keine bu mache oder riester abschließe, kann sie mir auch nicht die anderen sachen( neue krankenkasse, neue bank, neue versicherungen anbieten!" wäre sie nicht meine freundin, hätte ich sie nach diesem gespräch längst rausgeworfen.das was sie durch einsparungen an geldern bei uns freimacht, sind peanuts im gegenzug zu dem was ich neu abschließen soll.

0
@miezbabu

das klingt ja unseriös... bestetht die Freundschaft noch und hast du das abgeschlossen? Ich hoffe, nicht bei ihr!

0

Ein Antwort würde hierden Rahmen sprengen. Such dir einen wirklich unabhängigen Berater. Lass deine Versicherungen überprüfen und lass dich in Sachen Altersvosorge beraten.

Empfehlenswert ist ein produkt- und unternehmensunabhängiger Finanzberater.

Wird die Riesterrente auf Hartz IV angerechnet?

Habe eine Riesterrente mal abgeschlossen, was passiert wenn ich noch kein Vollrentner werde oder Arbeitslos und zusätzlich Hartz IV bekäme , wird dann die Riesterrente angerechnet , die ich mal bekäme ?

...zur Frage

(Risiko-)Lebensversicherung für Kleinkind / Baby?

Hallo liebe Community,

eine Unfallversicherung für ein Kleinkind zu finden, auch mit hoher Todesfallsumme, ist kein Problem. Da wird man mit Werbung und speziellen "Kindertarifen" überschüttet. Eine Lebensversicherung zu finden ist ungleich schwieriger. Da wir in kurzem unser erstes Kind erwarten und neben dem Abschluss einer Kinderunfallversicherung das statistische Risiko eines Todesfalles in Folge Krankheit mit einer (Risiko-)Lebensversicherung abdecken wollten, stell ich hiermit folgende Frage:

Gibt es, neben der Asstel (hier: 8.000 EUR Höchstsumme) noch andere Versicherer, die eine (Risiko-)Lebensversicherung für ein Kleinkind / Baby anbieten?

Leider bieten alle anderen bisher angefragten Versicherer ihre Verträge mit Ausnahme Unfalltod (das ginge auch früher) mit einem Mindestalter von 7 bzw. 10 Jahren an. Die Einholung der Zustimmung eines Ergänzungspflegers, die laut hM ab 8.000 EUR Lebensversicherungssumme für die Wirksamkeit des Vertrages notwendig ist, wäre kein Problem.

Und BITTE keine Diskussion in die Richtung Un/Sinn, Ethik, Mordabsichten etc.!! Wenn der schlimmste aller Fälle eintreten sollte - und eben nicht als Unfall sondern aufgrund Krankheit - wäre es nicht schlecht, eine berufliche Auszeit nehmen zu können (nicht: müssen) ohne sofort an die unmittelbaren, finanziellen Folgen selbiger zu denken. Wir haben uns das wohl überlegt, und wenn man schon Alufelgen einzeln mit einer Geldsumme X oder sich gegen Entführung durch Außerirdische versichern kann, warum dann nicht ein Leben unter 7 Jahren? (Gegen Unfalltod geht es ja auch ohne Probleme...)

Viele Grüße & danke schonmal für die Antworten!!

...zur Frage

Erfahrungen mit DWS RiesterRente Premium als dynamische Absicherung?

Ich habe in einer Finanzzeitschrift etwas über den Fondssparplan DWS RiesterRente Premium gelesen, der eine dynamische Absicherung anstrebt und eine relativ gute Rendite erzielen soll. Welche Erfahrungen habt ihr mit DWS RiesterRente Premium gemacht? Seid ihr zufrieden und eignet sich der Fonds zur Altersvorsorge?

...zur Frage

Rechtsschutz bei gemeinsamer Wohnung, nur ein Partner?

Hallo, ich habe eine Rechtsschutzversicherung. Nun bin ich in eine gemeinsame Wohnung mit meiner Freundin gezogen. Wir haben Haftpflicht und Hausrat zusammen in einer Police, nur Rechtsschutz wollte sie nicht.

Nun frage ich mich wie es sich verhält wenn wir mal einen Mietrechtsschutzfall haben? Wir stehen ja beide im Mietvertrag? Greift hier trotzdem meine Versicherung?

Vielen Dank!

...zur Frage

Hausrat- Haftpflicht- Unfallversicherung

Guten Morgen liebe Community, ich beziehe bald meine erste eigene Wohnung und muss noch eine Hausrat-, Haftpflicht-, Berufsunfähigkeits- bzw. Unfallversicherung abschließen. Und von sowas hab ich natürlich mal gar keine Ahnung. Ich habe versucht mich einzulesen und zu vergleichen, aber bin mir trotzdem unschlüssig. Vor no-name Anbietern wurde ich gewarnt, aber die großen Namen bieten auch nicht das Wahre...Ich steh auf dem Schlauch, vielleicht könnt ihr mir einen Versicherer empfehlen und habt schon Erfahrungen durch Schadensfälle. für Hausrat: 48 m2 möchte ich mit 30-35.000 € versichern inkl. Glas, Blitz. Ist ein Mehrfamilienhaus, keine Selbstbeteiligung, monatl. oder vierteljährige Zahlung.......für Haftpflicht: 5 Mio inkl. Schlüsselschäden, mit Ausfalldeckung, keine Selbstbeteiligung, ohne Tiere......Ferner bin ich trotz Einlesens unsicher, ob ich besser eine Berufsunfähigkeits- oder lieber eine Unfallversicherung abschließen sollte. Was meint ihr dazu, habt ihr Erfahrungen gemacht??

Vielleicht habt ihr nützliche Tipps für einen Frischling wie mich...

Liebe Grüße! Terracotta

...zur Frage

Wer und wozu braucht man eigentlich eine Risiko-Lebensversicherung?

Wenn ich tod bin , bin ich weg, brauch ich irgendwie nicht abzusichern, oder gibts noch andere Gründe? Ich hab keine Familie...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?