Brauch ich noch einen dvbt reciver?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Je nach Wohngebiez sind oft nur die  öffentlich rechtlichen Sender über DVB-T verfügbar,wie es bei Dir aussieht kannst Du über den Link rausbekommen.Am 31,5 ist in einigen Gebieten DVB-T2 gestartet,darüber sind nun auch HD Sender über Antenne empfanbar,dafür bräuchtest Du aber einen externen DVB-T2 Receiver.

http://www.ueberallfernsehen.de/empfangsprognose/

http://www.areadvd.de/tests/dvb-t2-hd-das-bietet-das-neue-hdtv-antennenfernsehen/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shugaf
02.06.2016, 19:16

Ok also wenn ich das jetzt richtig verstanden habe muss ich mir noch ein dvbt2 reciver kaufen und den zwischen antten und beamer setzen und laut karte dürfte ich in meinem gebiet alle sender empfangen aber ich glaub dann nur mit dachantten die ich leider nicht hab sondern auch erst kaufen müsste.

Aber ich werde es erst mal mit dem reciver probieren mal sehn wie es dann ist.

1

Was möchtest Du wissen?