Brauch ich L-Carnitin als Vegetarierin?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei L-Carnitin handelt es sich um eine körpereigene Substanz, die der Organismus aus den beiden Eiweißbausteinen Lysin und Methionin selber herstellen kann. Diese werden mit der Nahrung – bis auf seltene Fälle schwerer Mangelernährung - in ausreichenden Mengen aufgenommen, sodass kein Muskeleiweiß hierzu verwendet werden muss. ... Als weitere Cofaktoren für die körpereigene Bildung werden Eisen sowie die Vitamine C, B6 und Niacin benötigt; an keinem dieser Nährstoffe herrscht in der Bevölkerung ein verbreiteter Mangel. ... Der Körper kann L-Carnitin nicht nur „in geringen Mengen selbst produzieren“, der Bedarf kann vollständig über die endogene Synthese gedeckt werden. Folglich handelt es sich weder um einen essenziellen noch um einen „vitaminähnlichen“ Nährstoff.

https://www.vebu.de/gesundheit/vitamine-a-naehrstoffe/326-vegetarische-ernaehrung-und-l-carnitin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Paschulke82
13.04.2012, 01:58

Danke für den Stern! =) Freut mich, dass ich helfen konnte!

0

Der menschliche Körper kann L-Carnitin aus den Aminosäuren Methionin und Lysin selbst bilden, nimmt es jedoch hauptsächlich über Fleisch auf. L-Carnitin befindet sich in großen Mengen in rotem Fleisch, insbesondere in Schaf- und Lammfleisch. Geflügelfleisch dagegen ist carnitinärmer, während vegetarische Lebensmittel wenig oder gar kein L-Carnitin enthalten

http://de.wikipedia.org/wiki/L-Carnitin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie ampersand schon schreibt: L-Carnitin (es gibt sowieso nur L-ASen in der Natur) kann Dein Körper selber aufbauen.

Allerdings sind Methionin und Lysin, die Bausteine für das Carnitin, bei einer überwiegend pflanzlichen Ernährung Limitierende - also die Aminosäuren, die als erstes in Mangel geraten. Wenn Du also kein Fleisch ißt, solltest Du bei allen anderen Lebensmitteln besonders gut auf ihren Gehalt an Met und Lys (in verdaulicher Form!!) achten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?