Brauch ich IN einem Kreisverkehr nie blinken?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

hängt davon ab, ob der Kreisverkehr dieses Schild hat (siehe Anhang an die Antwort). Wenn das Schild vorhanden ist, blinkt man nicht beim Einfahren in den Kreisverkehr, sondern nur beim Rausfahren. Ist dieses Schild aber nicht vorhanden, mußt du auch beim Einfahren blinken.

Kreisverkehr - (Auto, Recht, Strassenverkehr)

In Deutschland (§ 9a StVO) und der Schweiz ist die Betätigung des Fahrtrichtungsanzeigers (Blinken) beim Einfahren in den Kreisverkehr verboten, bei der Ausfahrt Pflicht, in Österreich ist das Blinken beim Einfahren nicht verboten, beim Ausfahren jedoch ebenso vorgeschrieben. Ob Zeichen 215 vor dem Kreisverkehr aufgestellt ist, ist unerheblich! Grund für das Blinkverbot ist, dass ein Fahrer B, der an der nächsten Einfahrt einfahren möchte, das Blinken eines vorher einfahrenden Fahrzeugs A missverstehen könnte als Signal, dass A vor Bs Einfahrt den Kreisverkehr wieder verlassen möchte, und deshalb selbst zu schnell einfährt.

Quelle - Wikipedia

Danke! Nachdem ich ein Össi bin, blink ich halt, aber das BRD/CH-Blinkverbot versteh ich nicht, jedenfalls geht´s mir darum, ob ich IM einspurigem Kreisverkehr links blinken muß, soll, darf od. nicht darf.

0

Also ich blinke nie wenn ich mich im Kreisverkehr bewege, fahre ich allerdings raus, so blinke ich !

Auch nicht wenn du auf die 2. Spur wechselst?

0

Der ADAC-Club weist darauf hin, dass der Blinker auch dann gesetzt werden muss, wenn kein anderer Verkehrsteilnehmer in Sicht ist. Insbesondere müsse beim Ein- und Ausfahren, beim Spurwechsel sowie beim Herausfahren aus einem Kreisverkehr geblinkt werden.

http://alleswasbewegt.de/2007/03/14/blinkmuffel/

0
@ManfredP

... insbesondere beim Ein- und Ausfahren .... das ist falsch. Beim Einfahren soll eben NICHT geblinkt werden. Entweder ist das schon ein Fehler beim ADAC - oder der ADAC wurde falsch zitiert.

0

Was möchtest Du wissen?