brauch ich einen cd-ripper um eine audio cd in audacity aufzunehmen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich mache es so: Ich exportiere meinen Mix bzw. die einzelnen Songs zunächst als verlustfreie WAV-Dateien in einen gesonderten Ordner für die zu brennende Audio-CD. Dann öffne ich den WindowsMediaPlayer und ziehe die Dateien in die Brennliste. In der Brennliste kann man die Titel auch in die gewünschte Reihenfolge umsortieren. Bei WAV-Dateien musst Du aber vor dem Brennen jeden Titel kurz anspielen, damit die Spielzeit erkannt wird. Jedenfalls erhältst Du so eine Audio-CD in Studio-Qualität - entsprechend hochwertiges Material vor der Bearbeitung mit Audacity vorausgesetzt. Daher empfehle ich, beim Erstellen eines Samplers die Originale von vornherein als WAV abzuspeichern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?