Brauch ich eine Überweisung zum Kardiologen?

11 Antworten

Hallo, du solltest dich (egal was andere hier sagen) zum Kardiologen begeben - diese Symtomatik ist nicht normal damit sollte man Sie abklären kann ja sein das du z.B. einen Herzfehler oder ein Anorysma in Herzgegend hast. (Wobei das Anorysma nicht so zu zeitweisen beschwerden passt - aber sei's drum - Diagnose Arzt und so!)

Ob du eine Überweisung brauchst weiß ich nicht - hier (in Bayern) ist es seit der Abschaffung der Praxisgebühr nicht mehr umbedingt nötig - gibt ein paar alteingessene aber grundsätzlich wollen das manche garnicht mehr. Im Grunde kannst du ja zum Kardiologen gehen, wenn er Sie braucht sag du reichst Sie nach und hol dir eine beim Hausarzt!

Nachtrag: Eine vorherige Internistische Abklärung ist sinnvoll - daher doch vorher den Hausarzt aufsuchen ...

Dein Herzstechen könnte auch vom Rücken kommen ( hatte auch sowas ähnliches) aber lass dir lieber schnell ne Überweisung geben dauert ja nicht lange, evtl kann dir dein Hausarzt ja auch sagen ob es (wie bei mir) nur vom Rücken kommt oder ob es wirklich vom Herzen kommt. Da bekommst du denke ich schneller einen Termin als beim Kardi.

Ja,vom Hausarzt.Wo das noch mit den 10 Euro im Quartal war,konnte man hin und hat dort die 10 Euro bezahlt.Heute gibt der HA eine Überweisung. Jeder HA hat heutzutage auch ein eigenes EKG-Gerät in seiner Praxis und das dauert keine 5 min.!Dann zum Kardiologen.Im Notfall sofort ins nächste KH ,ohne zum Hausarzt.Alles Gute

bekomme ich noch eine Überweisung zum Kardiologen?

Hallo, hatte im Juni schonmal eine Überweisung zum Kardiologen bekommen weil ich da dringend hin wollte,die haben mich aber ohne Termin wieder weg geschickt. Habe jetzt nächste Woche endlich den Termin,bin mir aber nicht sicher ob ich von meinem Hausarzt jetzt nochmal eine Überweisung bekomme ? Weiß das zufällig jemand ?

...zur Frage

Kann man immer erst zum Facharzt, wenn einem der Hausarzt eine Überweisung ausgestellt hat?

Kann man immer erst zum Facharzt, wenn einem der Hausarzt eine Überweisung ausgestellt hat? - z. B. wenn ich zum Gynäkologen, Kardiologen oder HNO-Arzt möchte?

...zur Frage

Ohne Überweisung zum Kardiologen im gleichen Quartal?

Hallo, mein Hausarzt hatte mir in diesem Quartal eine Überweisung zum Kardiologen gegeben; derjenige hatte nur oberflächlich untersucht, war unfreundlich und hat mich in keinster Weise aufgeklärt. Daher möchte ich in diesem Quartal zu einem anderen gehen. Der Hausarzt stellt keine zweite Überweisung aus, was ja verständlich und okay ist. Bis zum nächsten Quartal warten, geht nicht.

Kann ich nun auf eigene Faust zu einem anderen Kardiologen gehen - ohne Überweisung? Oder kann er mich ohne Überweisung ablehnen?

...zur Frage

Herzstechen :O

Hallo,

ich habe seit einiger Zeit oft starke Schmerzen im Herz und Herzstechen. Ist das gefährlich? Vor ca. einem Jahr war ich schon mal beim Kardiologen (es wurde eine Ultraschall-Untersuchung gemacht), da mein Hausarzt ein "unbekanntes Geräusch" gehört hatte. Der Kardiologe sagte aber dann, dass alles in Ordnung sei.

LG janni95

...zur Frage

Herzstechen und Schwindel

Hallo leute, ich bin 18 und hatte heute in der schule plötzlichen Herzstechen mit schweindelgefühl.Das Herzstechen hielt 2-3min. lang an.Seitdem habe ich so ein Druck im Herz. Was kann dies sein? Ja ich weiß ich muss zum Arzt.Aber muss ich zum Hausarzt oder direkt zum Kardiologen? Hat jemand von euch auch mal so eine Erfahrung gemacht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?