Brauch ich eine Brille und wenn ja für immer?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi biscuiitpie, so wie es sich anhört, ist es eine Kurzsichtigkeit. Durch den Augenarzt bekommst du dann Gewissheit. Die Ursachen für Kurzsichtigkeit sind immer noch nicht ganz geklärt. Man kann durch die Familie vorbelastet sein, es kann eine Hornhautverkrümmung oder ein verlängerter Augapfel sein (dann trifft das entstehende Bild durch die Linse nämlich VOR der Retina auf, wodurch es unscharf wird). Das kann korrigiert werden und das auf unterschiedliche Weise. Eben durch eine Brille oder Kontaktlinsen. Und bei Kurzsichtigkeit ist es dann auch für immer, es sei denn du entscheidest dich später einmal dafür, deine Augen Lasern zu lassen. (Das empfehle ich aber erst ab dem 30. Lebensjahr. Denn der Augapfel wächst bis zu diesem Alter, was bedeutet, dass die Kurzsichtigkeit bis dahin auch stärker werden kann, wenn die Ursache durch die Augapfelverlängerung ist)

Kurzsichtigkeit ist heutzutage wirklich nichts schlimmes. Wenn du dich auf der Straße umschaust, siehst du jede Menge Menschen mit Brille. Die Brille ist ein Modestück geworden, wie Ketten und Ringe und vermittelt immernoch den Schein von Intelligenz =P Und wenn du keine Lust auf Brille hast (sie ist sehr einfach im Handling) kannst du dir Kontaktlinsen machen lassen (hierfür ist es wichtig, die richtigen zu kaufen, denn Hornhautverkrümmung und "normale" Kurzsichtigkeit ist ein Unterschied bei Kontaktlinsen).

Lass dich einfach ein bisschen beim Augenarzt beraten, dafür ist er da ;-)

Arramia

Naja kann man nicht so genau sagen. Ich habe auch eine Brille weil ich in der 4. Reihe sitze und bei dem Overhead ( Beamer) nicht so gut sehe. Bin dann auch zum Augenarzt gegangen der mir dann eine Brille verschrieben hat. Könnte schon sein, dass du sie immer tragen musst oder so. Aber lass es auf dich zukommen. Und so schlimm ist eine Brille gar nicht. Und wenn doch kannst ja immer noch Kontaktlinsen nehmen.

Hey also das du eine brille brauchst ist glaub ziemlich sicher aber die brauchst du keineswegs für immer. je nach dem wieso du eine brauchst können sich die augen auch wieder bessern. das war bei mir so nach zwei jahren brauche ich jetzt praktisch keine mehr hur noch wenn ich im dunklen lese. MFG DW

Was möchtest Du wissen?