3 Antworten

1. i5-6600k ~240€
2. R9 380 (am besten OC, 4GB VRAM) ~200€
3. 250 GB SSD ~60€
4. 1TB HDD ~50€
5. Z170 Mainboard (Sockel 1151...) ~ 100€
6. 8 GB DDR4 RAM ~40€
7. Towerkühler (Alpenföhn...) ~40€
8. Netzteil, mindestens 500 Watt (BeQuiet!....) ~ 50€
9. Gehäuse kannste frei wählen
10. DVD Brenner ~ 15€

Nun bist du bei ca. 700€ und kannst das ein oder andre Bauteil eine Stufe besser wählen, aktuelle Spiele sollten damit in hohen Einstellungen schon flüssig laufen. Wenn du ne Erläuterung für die einzelnen Teile willst, dann sag bescheid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von guterGamerPC
08.03.2016, 15:00

Aber was ist mit dem CPU Kühler? (und braucht man unbedingt eine W-Lan Karte, habe nähmlich noch nie einen PC zusammengestellt ^^`)

0
Kommentar von R3HAX
08.03.2016, 16:47

WLAN karte brauchst du nur, wenn du ihn nicht via Lan verbinden kannst. Solamge du nicht übertaktest, sollte der boxed Kühler in Kombination mit Gehäuse Lüfter reichen...

1

Für 769 Euro bekommst du auf jedenfall was besseres, als deinen link. Die gtx 960 finde ich in diesem Budget zu schlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib in google ein " gaming pc selbst zusammenstellen" kommt viel billiger rüber als die fertig pc's, du kannst noch mehr Geld sparen indem du dir die Komponenten selber kaufst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?