brauch einen genauen diätplan

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

5 kg in 2-3 Wochen sind schwer (bis unmöglich). 5 kg Körperfett besitzen 35.000 Kcal. Wenn du normalerweise jeden Tag 2.000 Kcal verbrauchst, dann kannst du damit 17,5 Tage leben, und das sind genau 2 1/2 Wochen. Der strukturierte Diätplan für 2-3 Wochen sähe also so aus:

Morgens Tee, mittags Mineralwasser, abends Tee. Natürlich ungesüßt und ohne Sahne. Sonst nichts.

Besser ist es, du machst es etwas langsamer, z. B. indem du pro Woche 2 Tage einbaust, an denen du kaum (< 30 g) Kohlenhydrate isst. Diese Tage nennt man ketogen. Besonders auf die Kalorien musst du an den Tagen nicht achten, sie können am Anfang dennoch hart sein, weil sich dein Gehirn dabei erst auf einen anderen, gesünderen Stoffwechsel umstellen muss.

An den anderen Tagen der Woche isst du halbwegs gesund, so wie du es gewohnt bist. Du versuchst aber auf große Süßorgien (inkl. literweise gezuckerte Softdrinks) zu verzichten.

Wenn du dein Wunschgewicht erreicht hast (und das kannst du damit), reduzierst du den kohlenhydratarmen Tag auf einen pro Woche. Den behältst du für den Rest deines Lebens bei. Mit der Zeit macht er richtig Spaß. Damit kannst du einen Jojo-Effekt nach Beendigung der Diät verhindern. Die Dukan-Diät macht es übrigens auch so.

Erklärt wird das alles in dem knappen Büchlein "Gesund abnehmen ohne Jojo-Effekt". Darin werden auch die meisten bekannten Diäten erläutert. Du könntest dir eine aussuchen, die zu dir passt (für die 5 normalen Tage in der Woche).

morgens:haferflocken mit wasser mischen ist ekelig aber man nimmt dadurch nicht zu.

mittags:früchte und obst

abends:früchte oder haferflocken

und keine süßigkeiten(wenn du es zu ekelig findest dann mische die flocken mit milch) aber ich denke das hält man keine 2-3 wochen durch

Was möchtest Du wissen?