Brauch ein neues cooles Steam Game. Ich bitte um ein paar Vorschläge?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vielleicht gefällt dir Final Fantasy 14 - A Realm Reborn

Das Spiel ist ein typisches MMORPG, ähnlich wie World of Warcraft.
Im Gegensatz zu anderen MMOs wird hier aber viel richtig/besser gemacht. Zu einem ist die Story (wie für FF üblich) einfach nur der Hammer, sie braucht zwar (wie für FF üblich) sehr lange bis sie richtig anfängt, aber an dem Punkt wo Beispielsweise ich gerade bin ist es echt verdammt Spannend. Ich hab von Spielerberichten auch gehört, dass welche am Schluss geweint haben, und, dass die Endsequenz 3h dauert ^^ (Hab ich aber alles nur aus zweiter Hand).

Gameplaymäßig bring FF14 auch frischen Wind. Man kann nämlich mit einem Charakter, alle Klassen machen, wodurch der erste Charakter einem sehr stark ans Herz wächst (da man nur wenig Grund für nen 2. Char hat). Zudem gibt es viele Beschäftigungen neben dem üblichen RPG. Zum einen Gibt es ein Casino/Vergnügungspark, den Gold Saucer, welchen einige vielleicht noch aus FF7 kennen ^^
Oder man zieht "Witcher3-Gwint-Mäßig" durch die Welt und bekämpft verschiedene Gegner in Spannenden TripleTriad (=Sammelkartenspiel) Duellen.
In dem Spiel wird auch wenig von NPCs erledigt. Es gibt nämlich auch noch berufe, welche in dem Spiel wie Klassen behandelt werden. Denn hat man einen Beruf, hängt man sich da normalerweise so richtig rein. Und bestimmte Berufe sind auch bitter nötig! Beispielsweise Items Sockeln (also verbessern) kann nicht jeder x-beliebige Spieler machen, das muss schon ein weit genug angelernter Handwerker erledigen, bei Schwertern beispielsweise ein Grobschmied. Also entweder man lernt diesen Beruf selbst, oder man fragt einen anderen Spieler (was immer sehr gut klappt).

Viele Schreckt es ab, dass man Monatlich für FF14 zahlen muss, aber ich kann dir versprechen: Es ist das Geld allemal Wert. Ich hab das Spiel jetzt seit etwa 2 Wochen und hab jetzt schon knappe 80h aufm Zähler => Und das Obwohl ich keinen Urlaub habe und an Wochentagen bis 6 Arbeiten muss ^^
Dass man Monatlich zahlen muss hat auch Vorteile:
Zum einen gibt es keine (bis wenige) Kiddies im Spiel, wie diese Grundsätzlich arm sind.
Arsc.hloecher sind offensichtlich größtenteils auch recht arm, denn die Community ist unglaublich nett.
Außerdem kann man sich keinen (unfairen) Vorteil kaufen, wie in den üblichen Free2PlayButPay4Fun. Es gibt zwar einen (extrem gut versteckten!) Item-Shop, in dem es aber nur kosmetischen Schrott zu kaufen gibt (Schrott der nichtmal Leute interessieren sollte, die ihren e-Penis pflegen wollen). Zum Beispiel einen Ehering, damit man Ingame Heiraten kann o.O

Wenn einem ein Free2Play Spiel gefällt, läufts eh meistens drauf raus, dass man n Haufen Kohle dafür ausgibt. Das Geld wäre mMn in einem Spiel wie FF14 besser investiert, da es zum einen nie jemanden gibt, der einfach nur mehr Zahlt und dadurch besser ist und zum anderen das Spiel mit seiner Story/Atmosphäre und seinem Gameplay einfach unübertroffen ist und mMn aktuell das beste MMORPG auf dem Markt ist (Ja, besser als WoW, subjektiv).

Ich bin eher so ein RPG und Zombie-Survival Typ aber mir is jedes genre recht. Ich frage deshal ja auch

Starbound, 7 Days to Die, This War of Mine, Secret Ponchos, Apotheon, Ori and the Blind Forest, Geometry Wars™ 3: Dimensions Evolved, OlliOlli, Not a Hero, State of Decay


...und noch ein kostenloses Spiel: AdVenture Capitalist

Was spielst denn gerne? Shooter, RPG, Plattformer...?

Spiel doch mal dirty bomb super shooter😊1f2p! 

Was möchtest Du wissen?