Brauch ein eigenes geschriebenes Buch ein Logo oder reicht nur mein Name im Buch wenn es Patent hat?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Brauchen streng genommen nicht, schaden wird es auch nicht. Die Logos sind ja meist die des Druckverlags wie beispielsweise Belz&Gelberg oder Kosmos oder was auch immer. Es gibt viele Hobbyautoren, die ihre Bücher ganz ohne Patent im Internet hochladen (dafür gibt es unzählige Foren, allerdings kenne ich keine namentlich). Die Geschichten werden soweit ich weiss selten gestohlen, vor allem, weil es meist eher kurze sind. Wenn du allerdings Patent auf ein Buch willst, kostet dich das was, dann kannst du auch umgekehrt Geld dafür verlangen - oder nur die ersten paar Kapitel veröffentlichen, den Rest aber nicht. Die Entscheidung liegt ganz bei dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

?!

Ich hoffe, in deinem Buch zeigst du mehr Formulierfähigkeit als bei dieser Frage.

Bücher brauchen weder Logo noch Patent. Worauf willst du hinaus?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?