Brauch dringend Hilfe zum Thema Bafög kann mir wer helfen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

wenn du HEUTE bzw. MORGEN abbrichst, steht dir ab Juni kein Geld mehr zu (das Geld für Mai steht dir aber zu 100% zu). Und ja, da musst du sofort bescheid geben. Das ist deine Pflicht und du hast diese Pflicht auch bei Formblatt 1 unterschrieben.

Ob du da noch hinmusst, wenn du gekündigt hast, musst du mit der Schule klären. Wenn du Schulgeld bezahlst und es eine Kündigungsfrist gibt, musst du eben weiterhin zahlen.

Was willst du denn danach machen? Du solltest dir bewusst sein, dass ein absichtliches Abbrechen kurz vor Schluss mehr als mies auf dem Lebenslauf kommt und du auch dann bei der nächsten Ausbildung ggf. nicht mehr unterstützt wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xxcharly
08.05.2016, 23:07

okej alles klar danke, ich habe bereits einen Arbeitsplatz bei dem ich demnächst anfangen werde darum habe ich mich im vorraus schon gekümmert

0
Kommentar von Xxcharly
08.05.2016, 23:13

wie sieht so eine Kündigung beim Bafög aus oder reicht ein Anruf

0

Das ist reiner Unsinn was du machen möchtest.  Du hast noch eine Woche man oh man zieh es durch. Ansonsten bekommst du nie mehr eine Ausbildung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?