Brauch dringend Hilfe bei dieser Aufgabe! Kann mir jmd das bitte erklären?

...komplette Frage anzeigen Wie funktioniert das??
Steige überhaupt nicht durch 😑 - (Schule, Mathematik, Graphen)

3 Antworten

zu f) lies den Scheitelpunkt ab;  S(-1 ; 0)

dann lies noch einen Punkt ab, den man gut erkennt;

hier zB  P(0 ; 1)

dann S und P in die Scheitelpunktsform (steht im Heft oder bei google) einsetzen und a berechnen.

1 = a(0+1)² + 0

1 = a

also Funktionsgleichung

y = 1(x+1)²   → y = x²+2x+1

vielleicht sind das alles Normalparabeln; dann kannst du dir die berechnung von a=1  sparen.

sonst nachfragen.


Einfach die Scheitelpunktkoordinaten ablesen und in die Scheitelpunktform der Parabeln eintragen!

RKarakus 09.08.2017, 17:40

Wie funktioniert das? Mathe ist nicht grad so meine Stärke 😅

0
UlrichNagel 09.08.2017, 17:42
@RKarakus

Scheitelpunktform im Mathebuch nachschlagen!

y = (x + xs)² +ys

0
UlrichNagel 09.08.2017, 17:47
@UlrichNagel

Tschuldigung, habe die Steilheit a vergessen: y = a(x+xs)²+ys

Es sieht aber nach Normalparabeln a=1 aus! Mit wenigen Koordinaten überprüfen!

0

Was möchtest Du wissen?