brauch dringend hilfe... autokredit mein ex will das auto

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn der Kaufvertrag und der Kreditvertrag auf seinen Namen laufen, ist auch er Eigentümer des Autos.

Wenn ich mal ungefähr rechne, dürfte das Auto noch zwischen 35 und 40% des Neupreises an Restwert haben. Bei einem Neupreis von 26000 € wären das somit noch rund 8000 €.

Das heisst, du hast praktisch den Wertverlust bezahlt. Unterm Strich wird auch bei einer Aufrechnung nichts anderes herauskommen, als dass das Auto ihm gehört und er die Restschuld von 8000 € noch zu bezahlen hat.

Einfach die Zahlung einzustellen ist natürlich eine drastische Maßnahme, die ihm über einen negativen Schufa-Eintrag erhebliche Probleme bereiten könnte.

Im Prinzip kann er die Herausgabe des verbleibenden Kreditwerts verlangen, d.h. wohl die 8000 Euro. Anschließend muss er dieses Geld an den Kreditgeber zahlen, weil er Kreditnehmer ist. Ggf. Anwalt fragen.

Hallo

Dir !? Nichts , er ist Kreditnehmer also allein haftbar , solange du nicht Bürge bist , geht der Kredit dich nichts an , wenn er das Auto will , gib es ihm , ist eh Seins , und du holst dir ein neues

Gruss

Ich dachte immer wer in die Fahrzeugpapiere also schein und brief steht ist Eigentümer. ..da ich das jetzt so oft gelesen hab... vielen dank für eure antworten :)

arco81 03.07.2014, 10:41

Das auto wahr kein neues... es hat 12.500 gekostet und der rest sind zinsen... deswegen hatte ich ihn gebeten sich darum zu kümmern. . Weis nicht so wirklich was ich tun soll.. da ich in das auto sehr viel geld reingesteckt hab.. naja und 14000 umsonst bezahlt hab dann :(

0

Was möchtest Du wissen?