Brauch bitte kurz eine Erklärung einer Formel in Mathe?

2 Antworten

Für eine Zahl, die du aus einer beliebigen Menge wählen kannst und die sich vor allem auf das Steigungsverhalten des Graphen auswirkt. Lass dir doch einmal von einem Programm oder dem Taschenrechner (falls er das kann) einige Graphen mit verschiedenen k plotten und vergleiche die Verläufe.

Solche Funktionen sind z.B. in der Naturwissenschaft relativ weit verbreitet, um gegen einen Wert konvergierende Prozesse darzustellen, darunter z.B. Aufladungen und Entladungen von elektrischen Energiespeichern.

k ist einfach ein Vielfaches für x und gibt das Verhalten des Graphen für x -> unendlich vor. Für k > 0 geht e^{kx} gegen unendlich, für k < 0 gegen null. Für die Schulmathematik brauchst du das wahrscheinlich gar nicht bis auf ein paar an den Haaren herbeigezogene "Anwendungsaufgaben", in der Physik kann diese Funktion schon wichtiger sein, weil sie eine (die, bis auf Skalierung) Lösung der Differentialgleichung x'(t) = kx(t) ist.

Woher ich das weiß:
Studium / Ausbildung
1

Vielen vielen dank

0

Was möchtest Du wissen?