Bratäpfel im Topf?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geht nur mit Einsatz so das sie den Boden nicht berühren und fest schließendem Deckel.

LG Sikas

ah danke sowas hab ich sogar da ich werds einfach mal ausprobieren^^

0
@sikas

danke, aber soweit hab ich noch mitgedacht ;) bin mal gespannt wie's wird^^

0

es gibt keramik"töpfe" in form eines etwas größeren apfels, die backofenfest sind. bratäpfel auf der herdplatte, also NUR mit unterhitze zuzubereiten, halte ich für NICHT möglich. natürlich kann man apfelspalten in etwas butter und mit zucker oder honig in der pfanne karamellisieren und etwas knuspriges (mandel-oder nußsplitter) dazugeben, aber ein echter bratapfel sieht anders aus.

Das ist küchentechnisch unkorekt. Du kannst die Äpfel vorher im Topf mit Zuckerwasser blanchieren und später im Salamander oder Backofen überbacken..

Was möchtest Du wissen?