Brasillien rouseff?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Quatsch, nicht die Brasilianer haben Rouseff abgesetzt, sondern eine kleine ehrgeizige Clique reaktionärer Politiker, mit den fadenscheinigsten Gründen. Sie werfen die legitim gewählten Präsidentin Korruption vor, dfabei haben all ihre gegner so viel Dreck am Steck, sind selbst korrrupt bis zur Halskrause hinauf. Sie nehmen dies ja auch nur als Vorwandf, einfach weil Frau Rouseff ihnen zu volksorientiert ist, also nicht nur an die Privilegien und Pfründe der Reichen denkt, daher dieser kalte Staatsstreich, zuletzt ausgetragen von einem völlig undemokratischem Senat, der sich anmaßt über die zurückliegende Wahl sich hinwegzusetzen. diese Prvilegierten, so wie im Parlament auch all die Reaktionäre, hoben Temer auf den Schild, damit sie so das Rad der Geschichte zurückdrehen können. Leider ist dieser Staatsstreich von Rechts erfolgreich verlaufen, alle Reformbestrebungen der Präsidentin damit nun bloße Makulatur. Nun wird ein völlig unsoziales rollback einsetzen, sehr zum Schaden der breiten Masse, die gegen diesen Staatsstreich sind, der von den USA hingegen unterstützt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Während der letzten 15 Jahre ist der Lebensstandard der einfachen Bevölkerung in Brasilien stark angestiegen.

Damit das nicht so weitergeht und auch die 'armen' Investoren aus dem Ausland wieder mehr Geld aus Brasilien rausziehen können, glaubte die Elite Brasiliens, jetzt der Linksregierung den Garaus machen zu können.

Sie konnte dabei auch Fehler der PT-Regierung ausnutzen, die, genau wie alle vorherigen Regierungen, Abgeordnete gekauft hatte, um sich Parlamentsmehrheiten zu sichern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die scheinheiligen "Saubermänner" nicht warten wollten bis zur nächsten Wahl.

Der Korruptionsvorwurf war nur ein Vorwand, um den Putsch zu verschleiern. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die korrupten Eliten wollen die linke Regierung loswerden und sich selbst vor Korruptionsermittlungen schützen. Gegen einen großen Teil der Senatoren wird selbst ermittelt

http://www.nachdenkseiten.de/?p=33561

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?