Brasilien: Was sollte man gesehen haben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sehenswerte Orte: das hängt von deiner Zeit und dem zur Verfügung stehenden Budget ab. Reisen mit dem Bus sind preiswert und bequem, bei den großen Entfernungen muss man aber schon Reisezeiten von 24 h einkalkulieren, wenn Du von Rio in den Nordosten willst. Alternative: Flugzeug.

Ein Muss neben Rio ist Salvador de Bahia und die Iguacu-Fälle. rasilia mag architektonisch interessant sein, Du brauchst aber dort ein Auto, da absolut fussgängerunfreundlich, dann lieber Sao Paulo als Megastadt.

Sonst (von Nord nach Süd sortiert):
Lencois in Maranhao,
Chiapada Diamantina,
Ouro Preto,
die Küste zwischen Rio und Sao Paulo, speziell Ilha Grande und Paraty,
Pantanal

Ein Visum erhälst Du mit EU-Pass für 3 Monate bei der Einreise.

Impfungen: Polyomiyelitis (Kinderlähmung) auffrischen, falls schon zu lange her.In einigen Gebieten (Amazonas und evtl: Pantanal) ist eine Gelbfieberimpfung angeraten, vorher erkundigen!!

Reisezeit: Zwischen Weihnachten und Karneval ist die Haupturlaubszeit in Brasilien, daher ist alles sehr voll und teurer. In Rio und im Süden liegt da auch die Regenzeit, die bis April/Mai geht.
Gute Erfahrungen habe ich habe ich mit den Monaten Oktober bis Anfang Dezember gemacht, wenig Regen und günstige Preise. In unseren Sommerferien ist in Brasilien theoretisch Winter, den merkt man aber nur ganz im Süden, das Wetter ist ok, die Überseeflüge aber teuer.

1. Neben Rio sind auch die Städte Salvador de Bahia und eventuell Brasilia schön anzusehen. Brasilia ist halt aus dem nichts entstanden und beinhaltet daher sehr viel Architeltur. Das ist nicht für jeden schön, musst du halt entscheiden, was dich anspricht.

2. Ob du Visum brauchst würde ich mal auf der brasilianischen Botschaft in deiner Nähe nachschauen.

3. Impfungen hängen natürlich auch ein bisschen davon ab, wo du hingehst. Am besten du fragst einfach mal deinen Arzt, ob er irgendetwas empfiehlt. Du kannst aber auch auf der brasilianischen Botschaft schauen oder den Trompenschutz.

Was möchtest Du wissen?