Brasilianische Kleidung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi Kassy Die Brasilianerinnen ziehen sich an wie jede Europäerin auch, halt sommerlich (abgesehen von Südbrasilien, im Winter). Die Idee mit dem T-shirt ist gar nicht schlecht, denn wir ziehen sehr gerne unsere Nationalfarben an, nicht nur für Fussballspiele. Eine andere Möglichkeit wäre ein Samba-schule Kostüm, die sehr aufwendig und teuer sind. Es gibt die ganz knappen (kleiner als Bikinis) oder die Kostüme der alten "baianas", das sind die Imbissverkäuferinnen in Salvador da Bahia, weite weiße Röcke, weiße schulterlose Oberteil, viele Schmuckketten, ein weißes Tuch auf dem Kopf. Beispiel: http://pt.wikipedia.org/wiki/Baiana_%28vestu%C3%A1rio%29 Viel Spaß beim feiern! Jucla

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brasilianer haben keine landestypische Kleidung wie es sie in manchen anderen ländern gibt. Man läuft herum wie es einem gefällt und passte. Wie beschrieben, zum Süden runter brauchst du warme Kleidung. Angebracht daher Winterbekleidung aus Deutschland mitbringen. Zum Norden rauf dann nur noch T-Shirt und Short - tropisches Klima. Ansonsten, Geschmack an modischer Kleidung ist Mangelware. Ramschware.
Wo ordentliche Kleidung verlangt wird, keine kurze Hose, im Forum (Gericht). Kein Krawattenzwang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja dazu müsstest du dich schon bräunen lassen und dann deine haare schwarz färben und ne krauselige dauerwelle reinmachen. dunkle augen kommen auch immer gut. zur not kannst du dir wie beim karneval auch federn um den hals hängen. ne also sry, die typische brasilianerin sieht aus wie beschrieben aber du kannst ja wohl kaum haare färben und haut bräunen?!? gibt da echt nix typisches

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?