Brandwunden ohne verbrennen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vielleicht sind es druckstellen oder deine Hose schuppert? Des Weiteren könnte es auch eine leichte Form von Neurodermitis oder Schuppenflechte sein. Das kann so ählich aussehen wie Verbrennungen...

schnuppert ist ja ein niedliches Wort 😁

0

Wenn es rot ist und sich wie verbrannt anfühlt könnte es aufgescheuert sein. Z.B. durch eine doofe Naht in der Hose. Ich mache da Penaten Creme drauf und mir hilft es.

Hast Du die Stellen schon Deinem Hausarzt gezeigt? Der kann Dir nach der Untersuchung ganz genau die Ursache dafür sagen und sie auch behandeln.

Nein das hab ich selbst gestern erst bemerkt, werde höchstwahrscheinlich morgen zum Arzt gehen müssen 

0

Da du dich nicht verbrannt hast, können es auch keine sein. 

Versuch es mit Wund . - Heilsalbe!

wird es nicht besser, mußt du zum Arzt damit!

Ohne Diagnose keine Behandlung. (Fern-)Diagnosen von Laien sind nicht möglich. Deine Beschreibung kann alles und nichts sein. Gehe zum Arzt.

Es macht auch keinen Sinn, hier Vermutungen zu glauben. Wenn du unterschiedliche Vermutungen von Laien bekommst, weißt du sowieso nicht, welche richtig ist.

Selbstbehandlungen ohne Diagnose sind gefährlich, weil du gar nicht weißt, was du behandelst. Das kann sogar kontraproduktiv sein, eine Heilung der Wunden verzögern, die Wundern sogar verschlimmern.

Reicht da der normale Hausarzt oder muss das ein Hautarzt sein? Bei uns gibt es leider keine guten Hautärztr haha

0

hast du dich zu wild mit jemandem ausgetobt? xD 

jetzt mal ernst : du solltest vllt mal einen arzt aufsuchen und dich beraten lassen

Haha nein das habe ich nicht 

0

Was möchtest Du wissen?