Brandnlase infektion?

...komplette Frage anzeigen Es blutet leicht, sieht man aber auf dem Bild nicht, Danke nochmal. - (Gesundheit, Medizin, Arzt)

1 Antwort

Hallo :)

Für mich als Laie sieht es nach einem relativ normalen Heilungsprozess aus.

Das ständige verbinden und abbinden stört den Heilungsprozess. Einfach an der Luft trocknen lassen, Stelle immer im Schatten halten und keine weiten Experimente mehr.

IlmMumK 02.08.2017, 12:52

Sorry! Bin zufällig vom Fach!

Klar -  kühlen wäre optimal gewesen. Allerdings hätte sich in dem Fall eine Blase wahrscheinlich nicht vermeiden lassen. Das Zeug klebt zu lange auf der Haut und erreicht bis zu 200°C.

Desinfizieren war gut.

Fettsalbe (mal abgesehen davon, dass sie verfallen war) - Was für eine? Linola? Normaler weise wird Vaseline verwendet. Sie ist in den Gazen Oleotüll und Urgotüll enthalten, kann aber auch auf eine normale ES Kompresse (KEINE Vlieskompresse!) aufgetrichen werden. Muss auch nicht die aus der Apotheke sein. Die aus der Drogerie ist genauso gut.

Mit dem einfach trocknen lassen: das wird selbst bei kleinen Wunden heute nicht mehr gemacht. Das feuchte Wundmillieu soll erhalten bleiben, damit die neuen Zellen besser "wandern" können. Außerdem wird die Wunde so natürlich gereinigt.

Wäre sie nicht infiziert, hättest du ein Blasenpflaster auf die - offene - Wunde kleben können. Sie muss dazu aber offen sein. Eine geschlossene Blase würdest du beim Verbandwechsel öffnen und es hätte auch gar keinen Effekt, weil die Hydrokolloidverbände mit der Wundflüssigkeit arbeiten. Sie können 3-5 Tage, je nach Wunde, drauf bleiben.

Du kannst es immer noch aufkleben, dazu muss aber erstmal die Entzündung raus.

Lass den Verband in Zukunft bitte durchgehend drauf - mal abgesehen vom Wechseln natürlich.

Säubere die Wunde gründlich mit dem Desinfektionsmittel (Oktenisept), sprüh nochmal drauf und lass es antrocknen. Danach verbinden. Während du es offen gelassen hast können auch Bakterien, kleinste Partikel von der Bettdecke usw. eingedrungen sein.

Mach den Verband vorerst, bis die Wunde reizlos ist, 2x tgl mit deiner Antibiotikasalbe, danach kannst du auf 1x tgl runter gehen oder mit Hydrokolloidpflatern arbeiten. Ich mag am Liebsten die von Compeed - die halten am besten. Die aber nicht mehr drauf kleben, wenn sich bereits Schorf gebildet haben sollte!

Falls die Infektion schlimmer wird, dann geh auf jeden Fall zum Arzt. Der muss dir u.U. dann ein Antibiotika zum Einnehmen geben.

Gute Besserung!

2

Was möchtest Du wissen?