Brandloch im Autositzbezug

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sie muss Ihre Haftpflichtversicherung informieren und den Schaden melden, sie bekommt da Formulare von der Versicherung zugeschickt, die umgehend von euch beiden ausgefüllt werden müssen und zurück gesendet werden müssen, denn der Schaden muss innerhalb einer Frist gemeldet sein. Lg Mutze

Danke und DH! Weißt du zufällig die Frist? Oder wo kann ich diese erfahren?

0

Die meisten Haushaltsversicherungen decken auch Haftpflichtschäden ab - in diesem Fall die der Bekannten natürlich.

Danke & DH! Muss ich dann einen Kostenvoranschlag machen? Wenn ja: Wo? Und: zahlen die Versicherungen problemlos?

0
@DaSu81

Die Bekannte muß eine Schadensmeldung machen an ihre Versicherung und den Sachverhalt schildern. Danach wird sich die Versicherung äußern.

0

sie muss es ihrer haftpflicht melden. das sollte eine vernünftige und echte freundin eigentlich anleiern, ohne dass du dich drum kümmern. solltest.

solltest du kein geld sehen, versuche es mit spot repair. es gibt reparatursets für sowas. preis 35 euro. geht aber recht gut.

http://cgi.ebay.de/Teppich-und-Polster-Reparaturset_W0QQitemZ120312788851QQcmdZViewItemQQptZDE_Haus_Garten_Inneneinrichtung_Sofas_Sessel?hash=item120312788851&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=72%3A1229%7C66%3A2%7C65%3A12%7C39%3A1%7C240%3A1318

Super! Auch dir lieben Dank und einen Däumling!

;-)

Von diesen Reparatur-Sets habe ich noch nie gehört, werde gleich mal den Link angucken!

0

wenn du willst und es soweit ist sag ich dir gern wie es funktioniert. gibt noch andere preiswerte tricks. kommt aber auf das loch an, wo es is, wie es aussieht. wenn so weit ist kannst du mir mal ein bild mailen.

0
@thebrain

Dankeschön, ich werde (hoffentlich nicht) drauf zurückkommen! Du weißt aber hoffentlich wie ichs meine; oder?!? Ich finde, es gehört von der Versicherung getragen! Aber wenn es wirklich Probleme geben sollte: weiß ich ja wo ich mich ,melden kann/darf.

Danke!

;-)

0

Ihre** Privathaftpflicht-Versicherung ** muss den Schaden regeln.

Okay, dann weiß ich da schonmal bescheid; zahlen die dann auch den Kostenvoranschlag oder muss ich den gar nicht einholen?

0
@DaSu81

Das würde ich mit der entsprechenden Versicherung direkt klären.

0

Natürlich ihre Haftpflicht. Du musst sie auffordern das sie dir die Kontaktdaten gibt, machst ein Foto von dem Brandloch, schilderst den Fall der Gesellschaft und wartest auf Erstattung. Wenn sie sich weigert musst du sie anzeigen.

Danke auch Dir!

0

Sie muss das ihrer Versicherung melden und diese meldet sich dann bei dir. du musst gar nichts tun.

warst schnell DH

0

Danke (euch beiden)! Klappt das dann auch problemlos? Weil: sie kann/will/wird mir das bestimmt nicht "ersetzen" (schlechte finanzielle Lage sagt sie)? Oder sollte ich mir da Gedanken machen?

0
@DaSu81

Geh ihr so lange auf den Zeiger bis sie es genervt bei ihrer Versicherung meldet. Ganz einfach. Das kostet sie gar nichts. Und außerdem sollte sie nicht rumheulen wegen wenig Kohle, an dem Brandloch ist sie ja wohl selbst schuld, das hast DU dir ja nicht ausgesucht oder darum gebettelt.

0
@gertrudedieolle

Stimmt, hast recht. Danke nochmal - und der Däumling: der ist doch klar - für so'ne nette Antwort geb ich den auch gern!

0

Was möchtest Du wissen?