Brandfelcken auf dem Boden Bitte HILFE!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Deine Antwort ist sehr pauschal. Da ich vom Fach bin, werde ich versuchen so einfach wie möglich eine Beschreibung abzugeben. Zunächst mit Klebeband die Brandstelle abgrenzen. Wenn es sich um Laminat handelt, ist es möglich die Streifen auszuwechseln. Handelt es sich um ein weiches Holz (Kiefer,Linde etc) solltest du dir etwas Samiakgeist besorgen und den auf die Brandstelle auftragen. Einwirken lassen und danach mit einen Spachtel abschaben. Danach gut trocken werden lassen und mit Klarlack versiegeln, dass geht auch mit einem feinen Schwamm in dem man tupft.

Hm, warte ich Überlege............ Nein, es gibt kein Mittel gegen Brandflecke. Daher musst du nun Schleifpapier holen und abschleifen und nachher neu Versiegeln

Du mußt schon genau schreiben um was für einen Holzboden es sich handelt.

So ähnlich wie Laminat

0

Nein! Du kannst höchstens versuchen, das Schwarze vorsichtig abzuschaben!

Was möchtest Du wissen?