brandblaaase

7 Antworten

Hör auf zu kühlen - die Brandblase ist jetzt schon genug gekühlt. Du könntest Dir evtl in der Apotheke noch eine Salbe gegen Brandblasen holen oder aber vielleicht habt ihr so etwas in der Hausapotheke (z.B. Bepanthen). Wenn Du möchtest, zeig Deine Verbrennung in der Apotheke und die wissen dann welche Salbe. Sonst heilt es jetzt von allein ab. lg

Hollywood verbreitet unrealistische Medizin-Bilder.

Eine Brandblase braucht ein paar Stunden/Tage bis sie verheilt ist. Für die vollständige Verheilung sind knapp eine Woche nötig, damit es spurlos verschwunden ist. Kommt aber auf größe der Wunde und schwere der Verbrennung an.

Wenn du Schmerzen hast, geh zum Arzt. Kühlen ist ja schon mal gut. Das tut aber manchmal so dermaßen weh, dass es besser ist, du lässt einen Arzt draufgucken, der dir dann auch etwas gegen die Schmerzen geben kann.

Was macht man bei einer Brandblase?

Hallo Leute ,

Ich hab meinen Finger vor 5tagen am Topf verbrannt und seit dem habe ich eine Brandblase der nur noch größer wird. Was macht man dagegen ? Ich glaube dass da Wasser bzw so ne Flüssigkeit drin ist, kennt sich jmd da aus ?

...zur Frage

An Lötkolben verbrannt..

Hallo,

Ich musste heute im Technik Unterricht zum ersten Mal löten.Ich hab halt alles gemacht wie es sein sollte (gewartet bis es halt die richtige Hitze erreicht hatte(460 Grad)) und wollte gerade denn Griff in die Hand nehmen als ich mit dem Ring Finger abgerutscht bin und voll in denn Lötkolben.Ich hab ihn schnell zurück in die Halterung gesteckt und hab dann meinen Finger sofort für 20 Min unter Wasser gehalten.Es hat sich keine Blase gebildet bzw. es war nur rot und hat gebrannt wie Hölle.N Mädchen aus meiner Klasse hat sich auch verbrannt und bei ihr hat sich sofort ne Blase gebildet. Später stellte sich dann auch noch raus das mein Lötkolben so seine Probleme hatte und vor kühl war hinten aber um so heißer.Jetzt (ca. 10 Stunden danach) brennt es immer noch wie Hölle und die Haut ist immer noch rot und hart: Ich hab schon Salbe draufgetan hilft aber nicht..Irgentwelche Tipps?

MfG Foreign

...zur Frage

Brandblase- Wie damit umgehen?

Hallo liebe Commuity. Gestern hab ich mich stark verbrannt, heute ist eine ca 1€ stück große Brandblase daraus geworden.(Die brandblase ist am arm) Da ich zuvor noch nie eine Brandblase hatte,habe ich nun folgende fragen: -Soll ich sie aufstechen? irgendeine creme drauf tun? was ist,wenn sie ausversehen aufgeht? Muss ich zum arzt? kann ich damit ohne gefahr duschen gehen? DANKE!

...zur Frage

Verbrannt an heißer Pfanne - Brandblasen?

Hey Leute,

Ich habe mir am Dienstag an einer heißen Pfanne die Finger verbrannt. Habe dann natürlich gekühlt und so und am Mittwoch war es dann etwas besser. Heute tut es nicht mehr wirklich weh, aber es ist an jedem Finger, an dem ich mich verbrannt hab, seit gestern ein weißer Fleck entstanden. Eigentlich dachte ich das wäre eine Brandblase, aber die sind doch eigentlich mit Flüssigkeit gefüllt, oder? Das fühlt sich aber eher so ähnlich wie Hornhaut an. Was könnte das denn sonst sein? Und das ist ja wahrscheinlich eine Verbrennung 2. Grades, oder? Wie lang dauert das denn, bis es verheilt ist?

Danke jetzt schon, lg Elfenmagier

...zur Frage

Riesige brandblase am Finger was tun?

hallo habe mich an einem streichholz verbrannt. das streichholz hing weil ich ihn wegschmeissen wollte für ca 6 sekunden an meinem finger und nun ist es eine riesige brandblase und schmerzt auch sehr was kann man dagegen tun habt ihr tipps?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?