brand kohlenstoffmonoxid giftig

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Alle Gwewbe des menschlichen Körpers benötigen Sauerstoff um überleben zu können. Dieser wird mit den roten Blutkörperchen aus der Lunge zu den Geweben transportiert. Kohlenstoffmonoxid bindet sich aber um ein vielfaches besser an die Blutkörperchen (genauer gesagt an das Hämoglobin in denselben) als Sauerstoff. Dadurch kann das Blut keinen Sauerstoff mehr transportieren, obwohl in der Atemluft durchaus noch ausreichend Sauerstoff vorhanden sein kann, es kommt zu sogenanntem inneren Ersticken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

der Sauerstoff in deinem Blut bindet sich an Eisen an. So kann das Blut das in der Lunge mit Saustoff angereichtert wird die Zellen versorgen. Kohlenmonoxid dockt ebenfalls ans Eisen an so wird verhindert, dass sich Sauerstoff ans eisen binden kann.

Wie mein Vorredner bereits schreibt atmest du zwar , aber der Saustoff wird nicht mehr ins Blut aufgenommen.

Gruß Yoshi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?