Bräunungsdusche

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich wohne in Herne und da gibt es seit kurzem auch eine Bräunungsdusche. Die funktioniert aber ein bisschen anders als die von Sunpoint. Heißt That'so. Ich glaube von Sunpoint heißt das Mystic Tan oder so. Also ich bin total zufrieden. Habe mich vorher in dem Bräunungsstudio erkundigt und auf der Homepage recherchiert. Da gibt es auf fast alle Fragen eine Antwort. Habe meine Haut vorher gut mit einem Peeling abgeschrubbelt. Wichtig ist wohl auch immer die anschießende Pflege. Die Bräune hat echt gut gehalten. War eine gute Woche schön braun. Ich bin ein sehr heller Hauttyp und von daher werde ich auf der Sonnenbank auch nicht gut braun. Die Bräunungsdusche ist für mich eine echte Alternative. Klar der Preis ist auf jeden Fall höher, als bei der Sonnenbank. Aber ich hatte einen Gutschein über deren Facebook Seite ergattert und nur 15 EUR bezahlt. Das ging. Gehe, wenn ich mich mal wieder zu blass fühle immer wieder gerne unter die Bräunungsdusche. Nur sollte man keine weißen Klamotten anziehen, da das Make Up, was man aufgesprüht bekommt ein bisschen abfärbt. Geht aber auch beim Waschen wieder raus.

meine 15 jährige cousine hat das gemacht. Man geht da rein nackig, kommt nach 3 Minuten raus, schaut aus wie eine schokoladen überzogene Wachsfigur, darf 10 Stunden nicht duschen. Nach der Dusche gehts so...der Effekt ist nicht ganz so wie bei einem normalen sonnenbad sondern schon ein wenig orange das ganze. Nach 3 Tagen geht die "bräunung" ab und es sieht aus als hätte man lepra!! Für freunde des "künstlichen looks" sicherlich eine super sache!

Danke für die Antwort. LG Artica

0

Probier am besten die klare Lotion von magictan. Es gibt keine Flecken kein Abfärben auf Kleider. Man bekommt super schöne natürliche gleichmässige Bräune. Einfach perfekt.

Lg

Was möchtest Du wissen?