Bräuchte ich eine Brille?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es ist umstritten, ob Monitore die Augen wirklich beeinträchtigen. Ich persönlich glaube das eigentlich bei den heutigen modernen nicht mehr.

Wenn du auf einem Auge nicht gut siehst, kannst du über Kontaktlinsen nachdenken, aber du wirst vermutlich nicht um eine Sehhilfe herumkommen.

Es könnte natürlich auch theoretisch etwas anderes sein, irgendeine Krankheit, ich würde zum Augenarzt.

Das Tränen im Auge kann aber durchaus von einer Sehschwäche kommen, da sich das Auge dann mehr anstrengen muss. Im übrigen ist es auch für dein Hirn sehr schlecht, wenn beide Augen unterschiedlich stark sehen.

Einfach mit Augentropfen wird man das nicht korrigieren können. Und selbst wenn es vom Fernsehen etc. sein sollte (was ich absolut nicht glaube), dass wird man es nicht mehr einfach so rückgängig machen können.

Was möchtest Du wissen?