Bräuchte Hilfe bei dieser einen Physikaufgabe kann jemand helfen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wo genau liegt dein Problem?

Draht ist im Prinzip ein sehr langer Zylinder. Die Grundfläche hast du gegeben.
Zunächst bestimmst du über die Dichte, welches Volumen an Kupfer 1,2 kg entspricht.
Dieses Volumen geteilt durch die Grundfläche ist die "Höhe" des Zylinders, sprich: die Länge des Drahtes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dichte von Kupfer (8,9 Kilogramm pro Kubikdezimeter) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Volumen berechnen. Dann die Formel für einen Zylinder verwenden und nach der Höhe umstellen. Die Fläche hast du ja gegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von remington777
15.09.2016, 20:48

Formel für Zylinder?? :)

0

Was möchtest Du wissen?