Bräuchte einfach endlich jemanden zum reden..?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich auch. Ist leider gar nicht so leicht jemanden in der passenden Wellenlänge zu finden. Ein wenig hilft es schon wenn du deine Bekannten einteilst in Interessengruppen. So hat man wenigstens für einige Themen Anlaufstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt eine menge Leute, mit denen du reden kannst. Je nach Lebenssituation kann das ein Freund/Freundin, Mutter/Vater, Geschwisterkind, Nachbar, Ehemann, Psychologe oder Bekannter sein. Je nach Thema kannst du auch im Inet kommunizieren, wir kommunizieren ja auch gerade ;)

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XsomeoneX
08.11.2015, 15:06

Naja ich kann meinen freunden vertrauen und ich weiß auch dass es richtig wäre aber ich kanns einfach nucht die sache ist meine freunde kennen mich nur von der einen Seite und ich hab einfach angst Ihnen meine andere zu seigen, da sie alle ne bessere lebenssituation haben als ich und deshalb hab ich auch angst ihnen es zu erzählen . Meine Eltern sind ja auch teilweise das Problem und deshalb ist es sinnlos mit ihnen zu reden.. Mein Bruder ist zu jung und mit nen psycholigen würde mich meine Mutter wahrscheinlich nicht reden lassen. Und ich möchte auch ungerne mut älteren reden uch bräuchte einfach jemanden der auch seine Probleme hat und in meinem Alter ist. 

0

Hätte ich auch mal wieder nötig...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?