bräuchte dringend hilfe für latein..

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da das kein Satz ist, sondern ein Substantiv und ein verneinter Infinitiv, kann man den kaum übersetzen. Nimm es nicht persönlich, aber ich verstehe noch nicht einmal im Deutschen, was du damit sagen willst oder wie diese beiden Worte gedanklich zu verbinden sind.

Überleg dir mal einen Satz und dann stell die Frage noch einmal.

LG von einem Lateinlehrer ;)

MCX

erstmals danke für deine Hilfe..

Es stimmt. Es ist kein Satz. Ich hatte mir auch eher einen kurzen Zweizeiler vorgestellt. Die Idee bekam ich im Englischen: one life, no regrets Ich finde jedoch Tattoos auf Englisch zu Mainstream und habe darum an Latein gedacht.. Was ich damit ausdrücken möchte ist, dass du nur ein Leben hast. Dieses ist kurz und du solltest deine Entscheidungen nicht bereuen. Vielmehr sollte jeder Fehler eine Lehre sein, der dich weiterbringt.

Ist solch eine Kurzform überhaupt möglich auf Latein?

auch LG von einem Schüler ;)

0

Vive ita vitam tuam, ut te paeniteat nullius rei Heißt soviel wie "Lebe dein Leben, so dass du nichts bereuen musst." :-¥

  • Vitam vivere gibt es im Lateinsichen nicht. => vitam agere wäre die Wendung, die du verwenden müsstest.

  • ob es "ut... nullius rei" oder "ne... ullius rei" heißt, bin ich mir grad nicht sicher. MIt diesen Verneiungen komme ich immer gerne durcheinander. Intuitiv würde ich jetzt eher zu "ne... ullius rei" tendieren...

LG

MCX

0

Was möchtest Du wissen?