Bpo und Solarium?

4 Antworten

Versuche es doch mal mit der Hilfe unserer Natur, keine Nebenwirkungen.

Mein Rat.

Für dicke Brummer schon im Ansatz zu beseitigen die es mal geben kann, benutze den Akne Ex Pickel Notfall stift.

Bei Pickel allgemein hat sich dies bewährt .

Morgens und abends mit Akne Ex Gesichtswasser die Haut reinigen 2-3 Minuten wirken lassen dann mit klarem Wasser nachspülen abtupfen nicht rubeln.

Danach Abends die Akne Ex Creme auftragen am Morgen das Akne Ex Gel das beugt auch Rötung und Narben vor.

Seit ich diese Produkte benutze habe ich kaum noch Pickel >99%

Google, Apotheke,Hersteller

Lass das Solarium, das ist eh nicht gut -aber bei Haut, die behandelt wird, ists doppelt ungut.

Auch wenn Du es nur leicht und selten machst.

ich rate dir vom Solarium ab

Sonnenbrand und Pigmentflecken werden durch BPO begünstigt

Und normal in die Sonne gehen dann auch nicht oder wie? Kann doch nicht den ganzen Sommer wie eine Leiche umlaufen :D

0

Viel hilft Viel?

Ich hab seit vorgestern ein Narbengel verwendet. 1x pro Tag. Ich hab Das Gefühl dass die Narben schon blasser geworden sind. Auf der Verpackung steht man soll es 1x täglich verwenden. Aber evtl hat 2x pro Tag auftragen den doppelten Effekt. Das Produkt ist ohne Rezept käuflich, daher evtl nicht wirklich schädlich.

Denkt ihr in dem Fall hilft Viel auch Viel ?

...zur Frage

Benzacare und Solarium?

Hallo. Ich wollte gerne zum übergang in den Sommer einmal pro Woche ins Solarium gehen. Da ich an Akne leide, habe ich morgens Metronidazol Creme und abends epiduo. Ich weiß das es zu Sonnenbrand kommen kann, daher ist die Frage ob ich vorher benzacare (Feuchtigkeitscreme mit LSF 30) auftragen kann oder lieber gar nichts? Vielen Dank

...zur Frage

Schwarze Haare bei sehr blasser Haut?

Passt das eurer Meinung nach zusammen? Ich liebe Schwarze Haare und würde sie mir gerne so färben, aber ich bin einfach extrem blass, egal wie viel ich in die Sonne gehe. Solarium kommt nicht in Frage xD
Im übrigen habe ich recht lange Haare und blaue Augen:) glaubt ihr das würde gehen oder eher nicht? Ich hab Angst dass es irgendwie lächerlich aussehen würde...:p

...zur Frage

Ist Solarium wirklich so gefährlich auch wenn man es nicht übertreibt und es vl.nur im Winter ab un zu macht oder würdet ihr lieber ganz abraten?

Hallo ich bin in Februar bald 18 und stell mir die frage ob es denn wirklich so gefährlich ist auch wenn man nur einmal in Solarium geht ?! Ich bin ziemlich blass und möchte sehr gerne etwas braune haben :/ .

...zur Frage

Meine Haut reagiert empfindlich auf Make-Up (Puder, Concealer, etc.). Wie gut ist z.B. Mineralpuder oder generell das Make-Up aus der Apotheke?

Hey!

Da ich das Problem habe, dass meine Haut anscheinend empfindlich auf Puder, da die Poren von dem Zeug ja anscheinend ziemlich verstopft werden, (und wahrscheinlich auch Concealer) reagiert --> in Form von Pickeln, wollte ich mir in Zukunft nur noch hochwertigeres Puder und besseren Concealer kaufen. Also wollte ich mal bei der Apotheke oder bei Douglas schauen. Was würdet ihr vorziehen? Habt ihr vllt. bereits Erfahrungen mit den Produkten aus der Apotheke gemacht? Ich rede hierbei von diesem "Mineralpuder", dem ganzen "Bio Zeugs" und so weiter. Wenn ja, kann mir jemand das vielleicht man genauer erklären und mir vielleicht sogar was empfehlen? Ich neige zu trockener Haut. Danke im Voraus! ^^

...zur Frage

Im Sommer super braun, im Winter extrem blass

Woran liegt das? Ich bin im Sommer ziemlich dunkel (komme aus Ungarn) also man könnte dann meine Hautfarbe schon mit denen von Spaniern vergleichen so dunkel werde ich. Im Winter bin ich das krasse Gegenteil. Extrem blass, blasser als der Durchschnittsdeutsche.

Gibt es keine Möglichkeit die Bräune vom Sommer über den Winter zu halten und zwar so hautschonend wie möglich? Würde z.B einmal im Monat Solarium reichen oder ist das zu wenig und ist es überhaupt hautschonend? Ich will mir ja eigentlich nicht meine Haut kaputt machen. Ich war bis jetzt noch nie im Solarium.

Dankeschön

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?