Boxsport ohne Kämpfe verüben?

3 Antworten

Dann würde ich damit erst garnicht anfangen ihrgent wann mal musst du dich in den ring stellen geh dan lieber in ein fitnes studio

Am Boxsack kannst du schläge trainieren aber deckung lernst du nur wirklich wenn du Sparring machst anders gehts nicht. Boxen ist nun mal eine Kampfsportart wo man halt einstecken und austeilen muss...

Geh zuerst in einen Verein.Rede mal mit dem Trainer darüber und mach ein paar Probetrainingsstunden. Du kannst dazu nicht gezwungen werden,aber ich würde dir empfehlen zumindest Sparring nach ein paar Wochen Training auszuprobieren.Vielleicht hast du ja Talent und es gefällt dir. Ich bin schon seit 2J. in einem Boxverein und hatte noch keine Kämpfe (keine Lust und so ^^)

boxen macht krank?

ich hab gehört dass alle boxer die viele kämpfe haben, so wie weltmeister irgendwann das parkinson syndrom bekommen. stimmt dass?

...zur Frage

Wie ist Wrestling zu verstehen?

Ich sitze hier um 02:28 vorm TV auf Tele 5 und wie bestimmt einige wissen läuft da regelmäßig um diese Uhrzeit WrestleMania. Ich habe das auch schon paar mal gesehen, und jedes Mal stellen sich mir unerklärliche Fragen... Wie unglaublich lächerlich ist das eigentlich? Welche Spezies von Mensch kann das cool finden? Ich meine, wenn die Gewaltschauspielerei gut inszeniert wäre, sowie in guten Actionfilmen, dann würd ichs ja auch ganz amüsant finden, aber manchmal ist es so dermaßen schlecht gemacht, dass man eigentlich nur da sitzt, sich den einen Face-Palm nach dem anderen gibt und nicht weiß ob man lachen oder traurig über diese gesellschaft sein soll. Es ist so schlecht gemacht, dass ich irgendwie davon überzeugt bin, dass die das extra schlecht machen, sowie die immer übertreiben. Kennt sich jemand mit dieser sehr primitiven Sportart aus? Und wenn jetzt hier Fans von Wrestling auftauchen: wie ist diese welt zu verstehen?

...zur Frage

Kampfsport/kunst art mit der man sich auf der straße gut verteidigen kann(auch gegen ring kämpfer)?

Brauche etwas womit man sich gegen egal welche art von kampf sport /kunst verteidigen kann aber auch gegen street fighter viele sagen immer karate , wing chun oder thai boxen aber naja ich weis auch nicht was ist mit grappling ?

...zur Frage

Boxen als Sport trotz Herzkrankheit?

DIE FRAGE GEHT HAUPTSÄCHLICH AN MENSCHEN MIT ERFAHRUNG MIT HERZFEHLERN UND BOXEN :-)

Moin, ich habe eine Frage an Boxer. Ich würde gerne mit Boxtraining anfangen, habe aber seit Geburt eine Herzkrankheit. D-Transposition der großen Arterien mit intaktem Kammerseptum, Ductus arteriosus apertus, Atrioseptostomie und dann halt die Korrekturoperation. Muss man wenn man mit dem Boxtraining anfängt auch an Wettkämpfen teilnehmen? Kann man mit chron. Herzerkrankungen den Boxsport betreiben? Vielen Dank.

...zur Frage

Boxen oder Tischtennis?

Hallo! ich boxe seit einem halben Jahr im Verein. Hab mir auch die ganze Ausrüstung zugelegt (Boxhandschuhe, Bandagen, Mundschutz usw), was mich um die 70€ gekostet hat. An erster stelle boxe ich nicht wegen Selbstverteidigung oder derartiges. Sondern weil ich meine Fitness und meine Gesundheit verbessern möchte. Und das klappt auch ganz gut. Das Training ist hart, aber gut! Nebenbei spiele ich in meiner Freizeit seit jahren Tischtennis. Und letzte Woche habe ich ein Probetraining beim Tischtennis Verein gemacht. Das Problem ist dass man da kein richtiges Training absolviert sondern jeder sich Tischtennisschläger schnappt und mit seinem Partner einfach spielt (also kein Warm machen etc.) Nun stehe ich vor der Frage ob ich zum Tischtennis verein wechseln soll oder weiterhin beim Boxen bleiben soll. Der Boxsport interessiert mich nicht sehr. Ich mache diesen Sport nur weil ich meine Kondition usw verbessern möchte. Ich könnte mir auch keine Kämpfe vorstellen, da ich schon das Sparring nicht mag. Beim Tischtennis ist es anders. Da hätte ich sehr viel Lust an Turnieren und Wettkämpfen teilzunehmen! Also was soll ich machen? Tischtennis oder Boxen? Und bitte kommt jetzt nicht mit „das was dir spaß macht" Danke im voraus! :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?